• IT-Karriere:
  • Services:

Miomi - Geschichte selbst schreiben

Webseite zum Erstellen eigener geschichtlicher Ereignisse

Mit Miomi.com startet ein Konkurrent zu xTimeline, der dem Nutzer ebenfalls erlaubt, selbst zeitliche Entwicklungen niederzuschreiben. Diese Ereignisse können dann anderen zur Verfügung gestellt und so im Browser betrachtet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Miomi.com arbeitet mit Brockhaus, Microsoft und der Wikipedia zusammen, um von denen Inhalte einzubinden, um Standard-Geschichtsthemen abdecken zu können. Eigene Geschichtseinträge können mit Fotos und Videos versehen werden, um die Geschehnisse zu verdeutlichen. Nutzer können etwa die Geburt ihres Kindes dort festhalten oder einen Zeitstrahl zur eigenen Lebensgeschichte anlegen.

Stellenmarkt
  1. Westermann Gruppe, Braunschweig
  2. ERGO Group AG, Düsseldorf

"Das Ziel von Miomi ist es, eine umfassende Geschichte der Menschen zu schaffen. Miomi wird die Geschichte denen zurückgeben, die sie geschaffen haben und ein Gedächtnis für die Erinnerungen der Welt werden - die ultimative zeitbasierte Ressource", meint Thomas Whitfield, Mitgründer und Direktor von Miomi.

Noch befindet sich Miomi.com im Beta-Test, kann aber bereits ausprobiert werden. Für Ende Oktober 2007 ist geplant, dass die Webseite dann auch in deutscher Sprache zur Verfügung steht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 52,79€
  2. 14,99€
  3. 8,99€

enid bljton 01. Feb 2009

der skarabäus onkel quetin hatte gute laune.das merktendie fünf freundein dem momend,in...

Gurke 17. Nov 2007

Momentan ist die Seite wohl offline, oder?

Kalibri 23. Okt 2007

alle (medien und foren) reden bei einer Seite wie miomi nur von dem, wieviel geld sie...

SebastianX 12. Okt 2007

Im Business-Plan, der mit diesen hundert Millionen Euro finanziert wurde, stand, dass...

Bene 12. Okt 2007

geile Idee! weiter machen..


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020) Video aufrufen
Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Nutzer beklagen Netzabbrüche beim iPhone 12
  2. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  3. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler

Macbook Air mit Apple Silicon im Test: Das beste Macbook braucht kein Intel
Macbook Air mit Apple Silicon im Test
Das beste Macbook braucht kein Intel

Was passiert, wenn Apple ein altbewährtes Chassis mit einem extrem potenten ARM-Chip verbindet? Es entsteht eines der besten Notebooks.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Apple Macbook Air (2020) im Test Weg mit der defekten Tastatur!
  2. Retina-Display Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air
  3. iFixit Teardown Neue Tastatur macht das Macbook Air dicker

    •  /