Abo
  • Services:
Anzeige

Patentklage wegen Linux-Desktops

IP Innovation verklagt Red Hat und Novell

Die Firma IP Innovation hat Klage gegen Red Hat und Novell eingereicht, da deren Linux-Distributionen gegen ein Patent von IP Innovation verstoßen sollen. Im Juni 2007 soll sich IP Innovation in ähnlicher Sache mit Apple außergerichtlich geeinigt haben.

IP Innovation klagt wegen der Verletzung des US-Patents Nr. 5,072,412, das eine Benutzerschnittstelle mit mehreren Arbeitsflächen beschreibt, die sich dieselben Display-Objekte teilen. Es wurde bereits 1991 an Xerox vergeben und gehört heute IP Innovation. Das Unternehmen wirft nun Red Hat und Novell vor, wissentlich und vorsätzlich gegen das Patent verstoßen zu haben.

Anzeige

Im Juni 2007 konnte sich IP Innovation laut Macworld außergerichtlich mit Apple einigen, die IP Innovation zuvor verklagt hatte. Macworld zufolge handelt es sich bei IP Innovation um eine Tochter der Acacia Technologies Group, die seit 1. Oktober 2007 mit Brad Brunell einen ehemaligen Microsoft Manager beschäftigt, der dort den Bereich "Intellectual Property Licensing" betreut. Groklaw konstruiert daraus einen Zusammenhang zwischen Microsoft und der Klage gegen die beiden Linux-Anbieter.

Die Klage zielt - wie solche Klagen üblicherweise - auf Schadensersatzzahlungen ab.


eye home zur Startseite
arg 14. Okt 2007

lol, Es gibt Systeme die es schon genutzt haben bevor Linux nen Desktop hatte Oh man

buntuuser 14. Okt 2007

Besonders weil Linux auch was mit nem Desktop zu tun hat -.- LINUX IST DER...

Hohes C 13. Okt 2007

Bin ja kein Mädchen, also habe ich nicht mitgezählt wie lange das gedauert hat, bis SCO...

lulula 12. Okt 2007

habe ich jetzt selbst gemacht: 1. A system comprising: a display; first and second...

lulula 12. Okt 2007

... Natürlich ist das Sinn der Sache. Wärend der Dauer des Patentschutzes darf's kein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Consors Finanz, München, Duisburg
  3. DERMALOG Identification Systems GmbH, Hamburg
  4. aruba informatik GmbH, Fellbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,49€
  2. 199,99€ - Release 13.10.
  3. 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Xcode 9 bringt Entwicklertools für CoreML und Metal 2

  2. Messenger

    Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz

  3. Smart Glass

    Amazon plant Alexa-Brille

  4. Google

    Das Pixelbook wird ein 1.200-Dollar-Chromebook

  5. Breko

    Bürger sollen 1.500 Euro Prämie für FTTH bekommen

  6. Google

    Neue Pixel-Smartphones und Daydream View geleakt

  7. Auftragsfertiger

    Intel zeigt 10-nm-Wafer und verliert Kunden

  8. Google Home Mini

    Google plant Echo-Dot-Konkurrenten mit Google Assistant

  9. Drei Modelle vorgestellt

    Elektrokleinwagen e.Go erhöht die Spannung

  10. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: Apple schafft das, was Microsoft nie...

    Lemo | 11:16

  2. Re: Die Preise sind doch nicht mehr normal...

    Dino13 | 11:16

  3. Re: Was nützt mir Fiber To The Home...?

    neocron | 11:16

  4. Re: Als Apple-Kunde ist man in der Hand der Firma

    Walter Plinge | 11:14

  5. Re: AI gibt es nicht.

    Trollversteher | 11:12


  1. 11:17

  2. 11:02

  3. 10:47

  4. 10:32

  5. 10:18

  6. 09:55

  7. 08:45

  8. 08:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel