• IT-Karriere:
  • Services:

Patentklage wegen Linux-Desktops

IP Innovation verklagt Red Hat und Novell

Die Firma IP Innovation hat Klage gegen Red Hat und Novell eingereicht, da deren Linux-Distributionen gegen ein Patent von IP Innovation verstoßen sollen. Im Juni 2007 soll sich IP Innovation in ähnlicher Sache mit Apple außergerichtlich geeinigt haben.

Artikel veröffentlicht am ,

IP Innovation klagt wegen der Verletzung des US-Patents Nr. 5,072,412, das eine Benutzerschnittstelle mit mehreren Arbeitsflächen beschreibt, die sich dieselben Display-Objekte teilen. Es wurde bereits 1991 an Xerox vergeben und gehört heute IP Innovation. Das Unternehmen wirft nun Red Hat und Novell vor, wissentlich und vorsätzlich gegen das Patent verstoßen zu haben.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. Hays AG, Vilsbiburg

Im Juni 2007 konnte sich IP Innovation laut Macworld außergerichtlich mit Apple einigen, die IP Innovation zuvor verklagt hatte. Macworld zufolge handelt es sich bei IP Innovation um eine Tochter der Acacia Technologies Group, die seit 1. Oktober 2007 mit Brad Brunell einen ehemaligen Microsoft Manager beschäftigt, der dort den Bereich "Intellectual Property Licensing" betreut. Groklaw konstruiert daraus einen Zusammenhang zwischen Microsoft und der Klage gegen die beiden Linux-Anbieter.

Die Klage zielt - wie solche Klagen üblicherweise - auf Schadensersatzzahlungen ab.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 76,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Total War Promo: Warhammer 2 für 16,99€, Three Kingdoms für 37,99€, Attila für 11...
  3. 72,90€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. NZXT gläsernes Tower-Gehäuse für 99,90€, Lenovo Thinkpad T440, generalüberholt...

arg 14. Okt 2007

lol, Es gibt Systeme die es schon genutzt haben bevor Linux nen Desktop hatte Oh man

buntuuser 14. Okt 2007

Besonders weil Linux auch was mit nem Desktop zu tun hat -.- LINUX IST DER...

Hohes C 13. Okt 2007

Bin ja kein Mädchen, also habe ich nicht mitgezählt wie lange das gedauert hat, bis SCO...

lulula 12. Okt 2007

habe ich jetzt selbst gemacht: 1. A system comprising: a display; first and second...

lulula 12. Okt 2007

... Natürlich ist das Sinn der Sache. Wärend der Dauer des Patentschutzes darf's kein...


Folgen Sie uns
       


TES Morrowind (2002) - Golem retro_

Eine gigantische Spielwelt umgeben von Pixelshader-Wasser: The Elder Scrolls 3 Morrowind gilt bis heute als bester Teil der Serie. Trotz sperriger Bedienung war Morrowind dank der dichten Atmosphäre, der spielerischen Freiheit und der exzellenten Grafik ein RPG-Meilenstein.

TES Morrowind (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Elektroautos: Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands
Elektroautos
Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands

Was muss passieren, damit in zehn Jahren fast jeder in der Tiefgarage sein Elektroauto laden kann? Ein Pilotprojekt bei Stuttgart soll herausfinden, welcher Aufwand auf Netzbetreiber und Eigentümer und Mieter zukommen könnte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Kabinenroller Microlino 2.0 und dreirädriger E-Motoroller Microletta geplant
  2. Crowdfunding Sono Motors baut vier Prototypen seines Elektroautos
  3. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein

Energie: Dieses Blatt soll es wenden
Energie
Dieses Blatt soll es wenden

Schon lange versuchen Forscher, die Funktionsweise von Blättern nachzuahmen. Nun soll es endlich gelingen - und um Längen effizienter sein als andere Verfahren zur Gewinnung von Wasserstoff.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
  2. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  3. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

    •  /