• IT-Karriere:
  • Services:

Nominierungen für den 11. Deutschen Zukunftspreis

Nobelpreisträger Prof. Peter Grünberg erhielt 1998 den Deutschen Zukunftspreis

Vier Teams wurden für den 11. Deutschen Zukunftspreis nominiert. Verliehen wird der mit 250.000 Euro dotierte Preis am 6. Dezember 2007 durch Bundespräsident Horst Köhler in Berlin. 1998 ging der Preis an Prof. Peter Grünberg vom Forschungszentrum Jülich für die Entdeckung des GMR-Effektes, wofür dieser in dieser Woche den Nobelpreis für Physik erhielt.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Preis des Bundespräsidenten für Technik und Innovation sollen herausragende Projekte ausgezeichnet werden, die die Leistungsfähigkeit von Wissenschaft und Forschung in Deutschland beleuchten. Nominiert sind in diesem Jahr vier Projekte.

Stellenmarkt
  1. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover
  2. ElringKlinger AG, Dettingen an der Ems

Mit dabei ist das Projekt "Kleine Löcher große Wirkung", dank dessen die Entwicklung neuer Medikamente forciert und deren Auswirkungen auf menschliche Zellen präziser, kostengünstiger und schneller getestet werden kann. Das ebenfalls nominierte Projekt "Nanoschicht mit Megaleistung" ermöglicht die sichere Nutzung großer Energiespeicher und eröffnet neue Chancen im Gebrauch nachhaltiger Energiequellen.

Ultrapräzise Projektionsverfahren sollen die "Herstellung der Computerchips der Zukunft" ermöglichen und das Projekt "Licht aus Kristallen" zielt darauf ab, mit neuen Herstellungsverfahren hocheffiziente, langlebige Lichtquellen zu erzeugen, die ein kreativer und umweltschonender Ersatz für herkömmliche Lösungen sein können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 8,50€
  3. 15,49€

Nicht-Debian... 12. Okt 2007

Es sind natürlich immer die anderen Schuld...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Action-Rollenspiel Assassins's Creed Valhalla vor, das Spieler als Wikinger nach England schickt.

Assassin's Creed Valhalla - Fazit Video aufrufen
iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


    Zenbook Flip UX371E im Test: Asus steht sich selbst im Weg
    Zenbook Flip UX371E im Test
    Asus steht sich selbst im Weg

    Das Asus Zenbook Flip UX371E verbindet eines der besten OLED-Displays mit exzellenter Tastatur-Trackpad-Kombination. Wäre da nicht ein Aber.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Vivobook S14 S433 und S15 S513 Asus bringt Tiger-Lake-Notebooks ab 700 Euro
    2. Asus Expertbook P1 350-Euro-Notebook tauscht gutes Display gegen gesteckten RAM
    3. Asus Zenfone 7 kommt mit Dreifach-Klappkamera

      •  /