Abo
  • Services:
Anzeige

Neues zum Service Pack 3 für Windows XP

Kommendes Service Pack bringt neue Funktionen

Bislang war nicht bekannt, ob das in Arbeit befindliche Service Pack 3 für Windows XP auch neue Funktionen bringen wird. Es wurde vermutet, dass es lediglich eine Patch-Sammlung sein wird. Nun enthüllt ein Bericht, welche Neuerungen das kommende Service Pack für Windows-XP-Anwender beschert.

In einem Blog-Bericht von NeoSmart werden vier neue Funktionen im Service Pack 3 (SP3) für Windows XP erwähnt, die aber alle unterhalb der Oberfläche von Windows XP zu finden sind. So wurde die Produktaktivierung überarbeitet, der Product-Key muss nicht mehr während des Setup-Vorgangs eingegeben werden. Der Windows-Kernel erhält ein neues Verschlüsselungsmodul, um verschiedene Verschlüsselungsverfahren zur Verfügung zu stellen.

Anzeige

Außerdem wurde die Funktion "Network Access Protection" (NAP) aus Windows Vista und dem noch im Test befindlichen Windows Server 2008 in das Service Pack 3 integriert, um das System besser gegen Angriffe von außen zu schützen. Dazu werden Client-PCs geprüft, ob sie mit aktuellen Patches versorgt sind, bevor sie mit einem Unternehmensnetz verbunden werden. Außerdem lassen sich PCs aus einem Netzwerk ausschließen, wenn diese nicht vorher festgelegte Sicherheitsanforderungen erfüllen.

Ebenfalls zur Verbesserung der Sicherheit bringt das Service Pack 3 eine Erkennung für so genannte "Black Hole Router", die versuchen, Daten auszuspähen. Darüber hinaus umfasst das Service Pack 3 für Windows XP 1.073 Patches, wovon 114 als sicherheitsrelevant eingestuft wurden.

Derzeit befindet sich das Service Pack 3 für Windows XP in einem geschlossenen Beta-Test. Ob davon später eine offizielle Beta erscheint, ist nicht bekannt. Die Final-Version wird im ersten Halbjahr 2008 erwartet.


eye home zur Startseite
vistaAdé 05. Dez 2007

Naja soooooooooo solidarisch ist deutschland mittlerweile, meine güte hast du es denn...

tosser@wanking.net 14. Okt 2007

Schon Merkwürdig dass das Winfuture Update Pack 2.21 schon 143 Sicherheitskritische...

AR 12. Okt 2007

Mit dem fallenden Niveau meinst du doch sicher vorrangig die Forumbeiträge, oder?

Max Steel 11. Okt 2007

So läuft das aber nicht nur bei M$, sondern auch bei anderen Firmen, z.B. nervt das auch...

denso 11. Okt 2007

Schade das es immer irgendwelche Idioten gibt. Ich hoffe ihr lasst euch nicht drauf ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. ABB AG, Heidelberg
  4. SCHOTT AG, Mainz


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-60%) 15,99€
  2. (-78%) 6,66€
  3. (-79%) 11,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Grafikkarte Erste Tests der Radeon Vega FE durchwachsen

  1. Re: 3D-gedruckte Objekte würden Menschen...

    Youssarian | 05:08

  2. Re: Re:ichweite

    GenXRoad | 05:03

  3. Re: Wann bekommt man den film in DE?

    GenXRoad | 04:59

  4. Re: Solange sie Content produzieren wie

    ve2000 | 04:41

  5. Re: i3 ohne SMT?

    hardtech | 04:29


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel