Abo
  • Services:
Anzeige

Nicht nur für Macs: Kompakte externe Firewire/USB-Festplatte

Design-Gehäuse mit doppeltem Schutz vor Erschütterungen

Mit einer im weißen Gehäuse verpackten externen 2,5-Zoll-Festplatte will Freecom vor allem designverwöhnte Mac-Nutzer ansprechen. Im "ToughDrive Pro USB & Firewire" verbirgt sich ein ausklappbares Firewire-Kabel, für die USB-2.0-Schnittstelle liegt aber ebenfalls ein Kabel bei.

ToughDrive Pro USB Firewire
ToughDrive Pro USB Firewire
Das 155 x 82 x 19 mm große ToughDrive Pro U&F wiegt 250 g und speichert je nach Modell bis zu 160 GByte oder 250 GByte Daten. Die Festplatte liegt laut Freecom in einem Schock-Absorber aus Silikon und wird zudem von einem extrem widerstandsfähigen Gehäuse aus gehärtetem Kunststoff umschlossen. Das ToughDrive Pro sei damit äußerst unempfindlich und hart im Nehmen, Erschütterungen und Abstürze aus bis zu zwei Metern würden dem Gerät nichts anhaben, wirbt der Hersteller.

Anzeige

ToughDrive Pro USB Firewire
ToughDrive Pro USB Firewire
Das FireWire-Kabel ist in das ToughDrive Pro integriert und lässt sich herausklappen. Optional kann das ToughDrive Pro auch über das mitgelieferte USB-Kabel mit dem Rechner verbunden werden. Ein Netzteil ist nicht erforderlich, Freecom zufolge reicht die Stromversorgung über USB oder Firewire aus. Mittels der beiliegenden NTI-Shadow-Backup-Software können unter MacOS X und Windows Daten automatisch gesichert werden.

Das ToughDrive Pro U&F soll ab sofort erhältlich sein, in der 160-GByte-Ausführung kostet es 189,- Euro, in der 250-GByte-Ausführung 249,- Euro. Freecom gewährt zwei Jahre Herstellergarantie und kostenfreien Helpdesk-Support.


eye home zur Startseite
mr. agree 12. Okt 2007

und die schnellsten

alternative 12. Okt 2007

wieso sollte es? gibt es ein gesetzt dafür, dass weisse hardware apple-exklusiv ist oder...

Atomic Kitten 11. Okt 2007

Gott ist die grottig freigestellt. Was da wieder gemacht wird. Überall nur noch...

Nasenkanone 11. Okt 2007

"Die Festplatte liegt laut Freecom in einem Schock-Absorber aus Silikon" Ein "Schock...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH, Münster, Hamburg, Leonberg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. endica GmbH, Karlsruhe, Heilbronn, Freiburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  2. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  3. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  4. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  5. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  6. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  7. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  8. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder

  9. FTTH/B

    EWE und Telekom investieren zwei Milliarden Euro in FTTH/B

  10. Honor 7X, Moto X4 und U11 Life im Test

    Drei gute Alternativen zu teuren Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Alle Jahre wieder

    Mithrandir | 16:12

  2. Re: Die Deutschen:

    SJ | 16:10

  3. Warum den Boot-Vorgang so kompliziert machen?

    ubuntu_user | 16:10

  4. Bitte die Aufschrift weiterhin nutzen!

    Axido | 16:09

  5. Re: Oh oh oh, weh getan?

    xxsblack | 16:09


  1. 16:00

  2. 15:29

  3. 15:16

  4. 14:50

  5. 14:25

  6. 14:08

  7. 13:33

  8. 12:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel