Abo
  • Services:
Anzeige

Nahezu flächendeckendes O2-Mobilfunknetz geplant

O2: Telefónica investiert 3,5 Milliarden Euro

Telefónica O2 Europe will bis 2010 in Deutschland 3,5 Milliarden Euro investieren und setzt einen neuen Schwerpunkt im Europa-Markt. Die Summe soll für den Ausbau des Mobilfunkgeschäfts und der DSL-Infrastruktur verwendet werden. Damit will der Mutterkonzern die Marktposition von O2 im Mobilfunkmarkt ausbauen.

"Die angekündigten Investitionen in Höhe von insgesamt 3,5 Milliarden Euro werden unsere Position im hart umkämpften deutschen Markt stärken. Unsere Mobilfunkkunden werden von einem nahezu flächendeckenden O2-Netz profitieren. Gleichzeitig soll unser National-Roaming-Bedarf signifikant sinken", so Jaime Smith Basterra, CEO von O2 Germany.

Anzeige

Schrittweise hatte O2 in der Vergangenheit immer wieder das nationale Roaming mit T-Mobile zurückgefahren. In immer mehr Gebieten Deutschlands haben Kunden von O2 keinen Zugriff mehr auf das Netz von T-Mobile. In einigen Bereichen ist es aber weiterhin so, dass O2-Mobilfunkkunden ohne Zusatzkosten über das Netz von T-Mobile telefonieren, falls kein O2-Netz vorhanden ist.

Der Mutterkonzern hat sich zum Ziel gesetzt, die Umsatz- und Marktanteile in Deutschland auszubauen. "Das Land ist mit einer Bevölkerung von 82 Millionen Menschen und einer im europäischen Vergleich verhältnismäßig niedrigen Mobilfunknutzung als Wachstumsmarkt prädestiniert", meint Peter Erskine, CEO von Telefónica O2 Europe. Daher soll auch die Menge der O2-Shops ausgebaut werden und darüber hinaus der Ausbau der DSL-Infrastruktur weiter vorangetrieben werden.

Telefónica O2 Europe erwartet ein Umsatzwachstum zwischen 4 und 8 Prozent in den Jahren von 2006 bis 2010. Deutschland werde dabei eine bedeutende Rolle spielen, so Erskine weiter: "O2-Kunden in Deutschland nutzen monatlich durchschnittlich 133 Gesprächsminuten, während es in Irland bereits 250 [Minuten] sind." Mobiles Internet wird nach Einschätzung von Erskine in den kommenden drei Jahren wesentlicher Wachstumsmotor sein. Nach der Anlaufphase sei die Zeit nun reif für den Massenmarkt.


eye home zur Startseite
moppel 12. Okt 2007

Dann buche doch das Internet@home-Pack M für 10Euro. Da hast Du ein Volumen von 1GB...

leecH 12. Okt 2007

ich wohne auch auf dem land und habe damit imense probleme weil ich jetzt kein roaming...

id20071011 11. Okt 2007

Die flächendeckenden Werbebanner von 02 auf manchen Internetseiten nerven und deshalb ist...

Mc Load 11. Okt 2007

Seit wann wartet Marketing die Technik? ;-) Aber das kann man a la E+ ja auch...


Alle Prepaid Tarife Vergleich News Aktionen Prepaidtarife Vergleich Prepaidkarten / 17. Okt 2007

Fonic Netzbetreiber O2 baut sein Netz für 3,5 Milliarden Euro in den nächsten Jahren aus.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Daimler AG, Hamburg
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ (Einführungsedition nur für begrenzte Zeit verfügbar!) - Immer wieder bestellbar...
  2. 319,99€ für Prime-Kunden

Folgen Sie uns
       


  1. Linksys WRT32X

    Gaming-Router soll Ping um bis zu 77 Prozent reduzieren

  2. Mainframe-Prozessor

    IBMs Z14 mit 5,2 GHz und absurd viel Cache

  3. Android-App für Raspberry programmieren

    werGoogelnKann (kann auch Java)

  4. Aldebaran Robotics

    Roboter Pepper soll bei Beerdigungen in Japan auftreten

  5. Google Express

    Google und Walmart gehen Shopping-Kooperation ein

  6. Firmen-Shuttle

    Apple baut autonomes Auto - aber nicht für jeden

  7. Estcoin

    Estland könnte eigene Kryptowährung erschaffen

  8. Chrome Enterprise

    Neues Abomodell soll Googles Chrome OS in Firmen etablieren

  9. Blue Byte

    Anno 1800 mit Straßenschlachten und dicker Luft

  10. aCar

    Elektrolaster für Afrika entsteht in München



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  2. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: Sinn???

    LSBorg | 14:03

  2. Re: Modem?

    non_existent | 14:03

  3. Re: Was ist gleich noch der Nutzen von solchen Coins?

    dEEkAy | 14:02

  4. als wenn die Netzwerkkarte irgendeinen Einfluss hätte

    Poison Nuke | 14:00

  5. Erstes Mod: Verbrennungsmotor

    Arsenal | 13:59


  1. 12:45

  2. 12:30

  3. 12:05

  4. 12:00

  5. 11:52

  6. 11:27

  7. 11:03

  8. 10:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel