Abo
  • IT-Karriere:

OTRS bekommt Schnittstelle zur Netzwerküberwachung

Neues Open-Source-Modul für freies Helpdesk-System

Ein neues Modul lässt das freie Helpdesk-System OTRS mit verschiedenen Programmen zur Netzwerk- und Systemüberwachung sprechen. OTRS erkennt die Meldungen der Monitoring-Software und verarbeitet diese als Ticket weiter.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Das Modul "SystemMonitoring" bindet OTRS an Systemüberwachungslösungen an und verarbeitet deren per E-Mail versandte Meldungen als Ticket. OTRS kann zwischen drei Nachrichtentypen unterscheiden: Störungsmeldung, Update und Betrieb wiederhergestellt. Zudem werden aus den E-Mails die Attribute Status, Host (betroffene Hardware) und Service (betroffener Dienst) abgeleitet.

Stellenmarkt
  1. Universität der Bundeswehr München, Neubiberg
  2. TÜV SÜD Gruppe, München

Das System soll automatisch bei einer erstmals auftretenden Störung ein neues Ticket anlegen und bei einer bereits vorhandenen Nachricht eine aktualisierte Meldung erstellen. Dabei unterstützt das Modul die Systeme Nagios, OpenNMS, HP OpenView, IBM Tivoli, Ipswitch WhatsUp und Microsoft Operation Manager.

"SystemMonitoring" lässt sich ab sofort kostenlos über den in OTRS integrierten Paketmanager herunterladen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kingston A400 480 GB für 41,90€ statt 50,10€ im Vergleich, Fractal Design Define R6 USB...
  2. (heute u. a. mit Serienboxen)
  3. 179,99€ (Vergleichspreis 219€)
  4. (u. a. Overwatch GOTY XBO für 15€ und Blu-ray-Angebote)

Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B - Test

Der Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuem Pi-Modell trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.

Raspberry Pi 4B - Test Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
    Mobile Payment
    Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

    Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
    Von Sabine T. Ruh


        •  /