• IT-Karriere:
  • Services:

Kommt neue Tastatureingabe für BlackBerry-Geräte?

RIM lizenziert Tastaturpatent von Eatoni

Research In Motion (RIM) hat mit Eatoni ein Lizenzabkommen unterzeichnet, um die Rechte an einem Tastaturpatent nutzen zu dürfen. Im Gegenzug hat RIM in Eatoni investiert und beide Firmen wollen eine neuartige Tastatureingabe für mobile Geräte entwickeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Lizenzabkommen betrifft das US-Patent 6.885.317, das Eatoni im April 2005 zugesprochen wurde. Darin wird eine vereinfachte Tastatureingabe unter anderem für mobile Geräte beschrieben.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe
  2. DB Systel GmbH, Berlin

Durch das Lizenzabkommen wurde ein Rechtsstreit um die Nutzung des Patents beendet. RIM hatte erwirkt, dass das Eatoni-Patent auf seine Gültigkeit hin überprüft wurde, während RIM im Gegenzug verklagt wurde, das Patent von Eatoni rechtswidrig in seinen Geräten zu verwenden.

Über weitere Details zu der Kooperation wurde Stillschweigen vereinbart. So ist auch vollkommen unklar, wie eine neue Tastatureingabe aussehen könnte, die beide Firmen gemeinsam entwickeln wollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. (-40%) 29,99€
  3. (-80%) 5,99€
  4. (-58%) 16,99€

Blair 14. Okt 2007

fastap soll ziemlich gut sein, hat sich bis jetzt aber leider nicht durchgesetzt. http...


Folgen Sie uns
       


Patrick Schlegels Visitenkarte spielt Musik und würfelt

Eine Visitenkarte muss nicht immer aus langweiligem Papier sein. Patrick Schlegels Visitenkarte hat einen USB-Speicher, spielt Musik und kann würfeln.

Patrick Schlegels Visitenkarte spielt Musik und würfelt Video aufrufen
Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Microsoft Investition in Entwickler von Gesichtserkennung soll enden
  2. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix
  3. Microsoft Trailer zeigt neues Design von Windows 10

Künast-Urteil: Warum Pädophilen-Trulla ein zulässiger Kommentar sein kann
Künast-Urteil
Warum "Pädophilen-Trulla" ein zulässiger Kommentar sein kann

Die Grünen-Politikerin Renate Künast muss weiterhin wüste Beschimpfungen auf Facebook hinnehmen. Wie begründet das Berliner Kammergericht seine Entscheidung?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Kammergericht Berlin Weitere Beleidigungen gegen Künast sind strafbar
  2. Coronavirus Vorerst geringere Videoqualität bei Facebook und Instagram
  3. Netzwerk-Zeit Facebook synchronisiert Zeit im Bereich von Mikrosekunden

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

    •  /