Abo
  • Services:

Sony stellt 4x-Blu-ray-Brenner vor

Eine 50-GByte-Scheibe in 45 Minuten beschreiben

Sony hat die zweite Generation seiner Blu-ray-Brenner vorgestellt. Das neue Modell BWU-200S soll bei geeigneten BD-Rs vierfache Brenngeschwindigkeit ermöglichen, bei DVD+R sind es 16x.

Artikel veröffentlicht am ,

Sony BWU-200S
Sony BWU-200S
Das SATA-Laufwerk soll die Zeit, in der eine BD-R mit 50 GByte beschrieben wird, gegenüber dem Vorgängermodell BW-100A um die Hälfte reduzieren. Eine Scheibe soll in rund 45 Minuten fertig gestellt werden, teilte Sony mit.

Stellenmarkt
  1. zeb/rolfes.schierenbeck.associates gmbh, Münster
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen

Der Brenner verarbeitet neben BD-Rs, die nur einmal beschrieben werden, auch die mehrmals beschreibbaren BD-RE, allerdings nur mit 2facher Geschwindigkeit. Dazu kommen DVD+R/+RW-Unterstützung (16x/8x) und DVD-RAM (5x) sowie DVD+R (8x) in der Double-Layer-Ausführung.

Der BWU-200S wird mit der CyberLink BD-Authoring-Software für Windows ausgeliefert, die selbstgefertigte Videoaufnahmen in 1080i einliest, einfache Schnittfunktion bietet und das Brennen erledigt. Die Software unterstützt auch DVDs und CDs sowie die Wiedergabe von Videos, unter anderem auch von DVDs im AVCHD-Format. Bei AVCHD 1.0 wird Video per MPEG-4 AVC/H.264-Codec aufgezeichnet, Audio wird als Dolby-Digital-(AC-3-) oder Linear-PCM-Stream aufgezeichnet.

Das interne Laufwerk wird per SATA-Interface angeschlossen und soll in den USA für rund 600,- US-Dollar angeboten werden. Einen genauen Liefertermin nannte Sony noch nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  2. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)
  4. 77€ (Vergleichspreis 97€)

Lall 10. Okt 2007

HDDVD-Player(intern) gibts schon für unter 100 EUR. Plane so ein Teil tu kaufen.

Käppten Körk 10. Okt 2007

http://www.alternate.de/html/shop/productListing4C.html?cat1=144&cat2=0&cat3=2&tgid=223...


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

    •  /