Abo
  • Services:
Anzeige

Auch Chemie-Nobelpreis geht nach Deutschland

Gerhard Ertl für Forschungen in Oberflächenchemie ausgezeichnet

Für seine Forschungen für die Veränderungen an festen Oberflächen erhält Gerhard Ertl den Nobelpreis. Er ist damit nach dem Physiker Peter Grünberg der zweite Deutsche, der 2007 mit der höchsten wissenschaftlichen Ehrung bedacht wird.

Der gebürtige Stuttgarter Gerhard Ertl studierte ursprünglich Chemie in seiner Heimatstadt, promovierte jedoch 1965 in physikalischer Chemie an der TU München. Seit den 1960er-Jahren machte er sich in dem damals noch jungen Forschungsgebiet der Oberflächenchemie durch zahlreiche Veröffentlichungen einen Namen. Die Reaktion von verschiedenen Stoffen mit festen Oberflächen ist heute in der technischen Anwendung beispielsweise die Grundlage für das Funktionieren eines Abgas-Katalysators bei Verbrennungsmotoren.

Anzeige

Zu den besonderen Verdiensten Ertls zählen zahllose Beschreibungen von Versuchsaufbauten zu Experimenten mit Oberflächenchemie, bei denen er auch unter Labor-Bedingungen scheinbar triviale Vorgänge wie das Rosten von Eisen untersuchte. Durch neuartige Maßnahmen für besonders wenige Verunreinigungen konnte er diese Prozesse jedoch genau beschreiben. Auch die Entwicklung von Brennstoffzellen profitierte von seinen Forschungen zur Oberflächenchemie.

Wie die anderen Nobelpreisträger auch wird Ertl am 10. November ausgezeichnet - die Benachrichtigung von der Ehrung erreichte ihn jedoch bereits am 10. Oktober, seinem 71. Geburtstag.


eye home zur Startseite
pool 11. Okt 2007

Man sollte schon Kraftausdrücken abschwören bevor man sich in der Öffentlichkeit...

Ikke 10. Okt 2007

Ein Nerd und trainieren... ha, der war gut. :-D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. vwd GmbH, Frankfurt
  2. Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho
  3. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1899,00€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Druck der Filmwirtschaft EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

  1. Re: > Wir freuen uns über Hinweise dazu, wie...

    2ge | 03:30

  2. Gegenbeispiel: China

    2ge | 02:50

  3. Re: Da stellt sich dann doch die Frage...

    plutoniumsulfat | 02:01

  4. Re: Irgendwie macht "konkurrierende Minecraft...

    plutoniumsulfat | 01:51

  5. Re: Was bedeutet mittlerweile Indie-Game?

    ML82 | 01:38


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel