Abo
  • Services:

Winamp 5.5 mit Fernsteuerung per Spielekonsole

Suchfunktion für MP3-Blogs mit automatischer MP3-Übernahme

AOL hat mit Winamp 5.5 eine neue Version der Musikabspielsoftware vorgestellt. Als Neuerung lässt sich die Software über eine bestehende Internetverbindung steuern und MP3-Blogs können bequem durchsucht werden. Außerdem gibt es eine Winamp-Toolbar sowie eine verbesserte Wiedergabeliste.

Artikel veröffentlicht am ,

Winamp 5.5
Winamp 5.5
Mit der neuen Funktion Winamp Remote lässt sich die Applikation über das Internet etwa von einer Spielekonsole fernsteuern. Der Rechner muss dazu laufen und mit dem Internet verbunden sein. Zudem bietet eine neue Sharing-Funktion die Möglichkeit, dass Freunde per E-Mail oder SMS eingeladen werden, die eigene Abspielliste per Streaming zu verwenden.

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  2. GEYER ELECTRONIC, Gräfelfing Raum München

Zudem kann Winamp auf Basis einer Songauswahl ähnliche Musikstücke zu einer Wiedergabeliste zusammenstellen, so dass der Nutzer sich um nichts weiter kümmern muss. Mit dem neuen Media Monitor lassen sich MP3-Blogs aus Winamp heraus durchsuchen und MP3s automatisch in die eigene Abspielliste übernehmen.

Winamp 5.5
Winamp 5.5
Zu Winamp gehört auch eine Browser-Toolbar, worüber sich Winamp vom Browser aus steuern lässt. Auch der Zugriff auf den AOL Instant Messenger (AIM) und die AOL-Suchfunktionen ist darüber möglich. Außerdem wurde die Suchfunktion erweitert und es gibt eine neue Bedienoberfläche, die die Komponenten Player, Playlist, Equalizer, Platten-Cover und Medienbibliothek in einem Fenster vereint.

Winamp 5.5 steht ab sofort auch in deutscher Sprache für die Windows-Plattform als Download bereit. Für 19,95 US-Dollar gibt es die Pro-Version von Winamp, mit der sich CDs gleich ins MP3-Format rippen lassen und CDs mit bis zu 48fachem Tempo gebrannt werden. Außerdem soll das Rippen teilweise schneller und in höherer Qualität möglich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Vengeance LPX DDR4-3200 DIMM CL16-18-18-36 für 159,99€ statt ca. 195€ im Preisvergleich)
  2. 532,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 635,09€)
  3. (u. a. Overwatch GOTY für 22,29€ und South Park - Der Stab der Wahrheit für 1,99€)
  4. 134,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...

becks 21. Okt 2007

beenden könnt ihr die dauermeldung in dem ihr einfach das media-library-fenster schlie...

pops 18. Okt 2007

Normalisierung im Player empfinde ich als Symptombekämpfung, denn das Problem wird...

joxx 11. Okt 2007

leider zeigt mir der 5.5 immer an: Genre Load Fail No Stations Available was kann das...

mirro 10. Okt 2007

kann sogar meine Dateien nicht in die Media Library holen

H4ndy 10. Okt 2007

Du braucht mir hier keinen Vortrag drüber zu halten, was der Unterschied zwischen Rippen...


Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
Sonnet eGFX Box 650 im Test
Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
  2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
  3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

    •  /