Abo
  • Services:
Anzeige

HP: Laser-Multifunktionsgeräte mit Fax

Energiesparfunktion versetzt das Gerät nach jedem Drucken in den Stand-by-Modus

Mit dem LaserJet M2727 NF bzw. dem LaserJet M2727 NFS hat HP zwei Laser-Multifunktionsgeräte vorgestellt, die vornehmlich für den Büro-Einsatz geeignet sind. Das Schwarz-Weiß-Druckwerk soll bis zu 26 Kopien oder Drucke pro Minute liefern, die Geräte sind zudem als Fax nutzbar. Die Geräte ersetzen den HP LaserJet 3390/3392 AiO.

Der LaserJet M2727 ist für ein monatliches Druckvolumen von 3.000 Seiten gedacht und soll nach dem Druck sofort in den Stand-by-Modus gehen, um Energie zu sparen. Der erste Druck nach dem Aufwärmen soll nach 10 Sekunden vorliegen.

Anzeige

Der integrierte Scanner erlaubt eine Abtastung mit 1.200 dpi. Vorlagen können dabei von 25 bis 400 Prozent verkleinert und vergrößert werden. Pro Vorlage lassen sich maximal 99 Kopien in einem Durchgang anfertigen.

Das PC-unabhängige Normalpapierfax besitzt einen 8 MByte großen Speicher, der bis zu 600 Seiten speichern kann. Zudem sind die Geräte mit 120 Kurzwahl- und 16 Zielwahltasten ausgestattet.

Die Geräte der Laserjet-Serie M2727 sind mit einem hintergrundbeleuchteten zweizeiligen Display versehen, das über den Status und die sonstigen Einstellungen informiert. Der Drucker wird über die USB-Schnittstelle mit dem Rechner verbunden oder per Fast-Ethernet ins Netzwerk integriert.

Die Geräte verarbeiten neben DIN-A4-Papier auch Briefumschläge, Transparentfolien, Etiketten oder Postkarten und drucken mit einer Auflösung von 600 x 600 dpi sowie hochgerechnet mit 1.200 x 1.200 dpi und verfügen über eine Duplex-Funktion. Das Standardpapierfach fasst 250 Blatt, es können noch zwei weitere Schächte dazugekauft werden, die die gleiche Kapazität aufweisen. Eine Mehrzweckzuführung kann bis zu 50 Blatt beherbergen. Ins Ausgabefach passen 125 Blatt. Beim HP LaserJet M2727 NFS MFP ist zusätzlich eine Hefteinheit dabei.

Die Multifunktionsgeräte werden mit Treibern für Microsoft Windows 2000, XP und Server 2003, 98 SE, Me, XP-64, Linux (nur Druckertreiber) sowie für MacOS X und mit der Readiris-PRO-Texterkennungssoftware ausgeliefert.

Das HP-Gerät ohne Hefteinheit misst 500 x 406 x 457 Millimeter, das mit Hefter ist 546 mm hoch. Beide sollen ab November 2007 erhältlich sein: der HP LaserJet M2727 NF MFP zu einem Preis von rund 650,- und der M2727 NFS MFP für rund 800,- Euro.


eye home zur Startseite
GMX 01. Nov 2007

Fax-Bestätigung Bestätigung meiner Anschrift Bitte ausdrucken, unterschreiben und per Fax...

Ekelpack 10. Okt 2007

Bullshit in, bullshit out



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Adcubum Deutschland GmbH, Stuttgart
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  3. TAIFUN Software AG, Hannover
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 729,90€
  2. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€
  3. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Und deswegen kauft man ein Nexus/Pixel oder...

    Teletobi1986 | 20:54

  2. Re: 50MBps

    bombinho | 20:53

  3. Re: Wer denkt sich solche Sätze aus?

    tearcatcher | 20:53

  4. Re: Versprochene Leistungen sollte eingehalten werden

    spezi | 20:51

  5. BTS-Hotel = RRU?

    einglaskakao | 20:47


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel