Abo
  • Services:

Spieletest: Madden 08 - Neuauflage des Football-Klassikers

Madden NFL (Xbox 360)
Madden NFL (Xbox 360)
Das überarbeitete Menü zur Wahl des Spielzuges ist ebenfalls nicht hundertprozentig geglückt. Durch etwas verschachtelte Menüs passiert es eher, dass bei der Suche nach dem gewünschten Spielzug die Zeit abläuft und man damit eine Raumstrafe bekommt. Genauso wie bei den Audibles bleibt da nur, möglichst zu lernen, wo sich was versteckt.

Stellenmarkt
  1. Carl Spaeter Südwest GmbH, Karlsruhe
  2. Bundeskartellamt, Bonn

EA veröffentlicht Madden wie gewohnt zwar mit deutschem Handbuch, das Spiel an sich bleibt aber englisch. Waren die englischen EA-Titel häufig für ihre besseren Kommentare bekannt - man denke an die NHL-Serie -, gibt es bei Madden NFL 08 auf der Xbox 360 und der PlayStation 3 nur einen uninteressanten und noch dazu schlecht verständlichen Radio-Kommentar - eigentlich ein Armutszeugnis, wo EA doch mit dem Sportsender ESPN zusammenarbeitet und so sicher einen der dortigen Football-Kommentatoren ins Studio bekommen würde.

Wer Lust darauf hat, ein ganzes Team zu managen, bekommt mit Madden NFL 08 einen neuen Front-Office-Modus, der über das bloße Anwerben neuer Spieler hinausgeht. Stadien können erweitert werden und wer mag, kann sein Team, was in den US-Sports keinesfalls unüblich ist, sogar in eine andere Stadt umziehen lassen. Im Franchise-Modus stehen darüber hinaus einige Hall-of-Fame-Spieler wie Joe Montana zur Verfügung, die so zumindest virtuell auf den Rasen zurückkehren.

Madden NFL (Xbox 360)
Madden NFL (Xbox 360)
Der Test bezieht sich auf die Xbox-360-Variante des Spiels, Madden NFL 08 ist jedoch für alle aktuellen Plattformen erhältlich - mit teils komischen Unterschieden. Neben der naturgemäß anderen Steuerung auf Nintendos Wii gibt es hier beispielsweise noch den Kommentar von John Madden, man muss aber mit einer schlechteren Grafik vorlieb nehmen. Die Xbox-360-Version hat zudem mit 1080p die beste Auflösung, während PlayStation-3-Besitzer maximal 720p und eine langsamere Bildwiederholrate vorgesetzt bekommen.

Madden NFL 08 ist bereits im Handel erhältlich und kostet für die Xbox 360 und die PlayStation 3 ca. 70,- Euro. Die Versionen für Windows-PC und PS2 sind 20,- respektive 10,- Euro billiger.

Fazit:
Sicher ist: Madden bleibt das Maß der Dinge, was Football-Simulationen angeht. Das neue "Read and React"-System macht das Spiel abwechslungsreicher, dynamischer und spannender, geht aber einher mit einer noch komplexeren, teils einfach überbelegten Steuerung, die schon mal zu Frust führen kann. Dafür sind zumindest auf der Xbox 360 die neuen Animationen schön anzusehen, wenngleich die Grafik für Besitzer der Vorgängerversion kein Kaufargument sein dürfte. Denn im Prinzip bleibt es dabei: Optisch hat sich wenig getan, neue Funktionen machen zwar mehr Spaß, das Spiel aber gleichzeitig noch schwieriger. Wer keine Ahnung von den Football-Regeln hat, ist ohnehin aufgeschmissen, und so bleibt Madden weiter nur für Football-Fans interessant, die sich selbst fragen müssen, ob ihnen die Neuheiten den Kauf eines Vollpreisspiels wert sind.

 Spieletest: Madden 08 - Neuauflage des Football-Klassikers
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 23,99€
  2. 12,49€
  3. 9,99€
  4. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)

Björn 05. Dez 2007

Bei Madden 07 (auf ps2) konnte man noch selber Spieler erstellen hab mir gestern Madden...

Snooprob 18. Okt 2007

aaaaaahaaa ist was für eine pussy!!! *lol* wie alles im leben ist es reine...

MarekP. 10. Okt 2007

WEnn du bis max. 4 Jahre warten kannst: https://www.golem.de/0607/46805.html


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /