Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Madden 08 - Neuauflage des Football-Klassikers

Madden NFL (Xbox 360)
Madden NFL (Xbox 360)
Das überarbeitete Menü zur Wahl des Spielzuges ist ebenfalls nicht hundertprozentig geglückt. Durch etwas verschachtelte Menüs passiert es eher, dass bei der Suche nach dem gewünschten Spielzug die Zeit abläuft und man damit eine Raumstrafe bekommt. Genauso wie bei den Audibles bleibt da nur, möglichst zu lernen, wo sich was versteckt.

Anzeige

EA veröffentlicht Madden wie gewohnt zwar mit deutschem Handbuch, das Spiel an sich bleibt aber englisch. Waren die englischen EA-Titel häufig für ihre besseren Kommentare bekannt - man denke an die NHL-Serie -, gibt es bei Madden NFL 08 auf der Xbox 360 und der PlayStation 3 nur einen uninteressanten und noch dazu schlecht verständlichen Radio-Kommentar - eigentlich ein Armutszeugnis, wo EA doch mit dem Sportsender ESPN zusammenarbeitet und so sicher einen der dortigen Football-Kommentatoren ins Studio bekommen würde.

Wer Lust darauf hat, ein ganzes Team zu managen, bekommt mit Madden NFL 08 einen neuen Front-Office-Modus, der über das bloße Anwerben neuer Spieler hinausgeht. Stadien können erweitert werden und wer mag, kann sein Team, was in den US-Sports keinesfalls unüblich ist, sogar in eine andere Stadt umziehen lassen. Im Franchise-Modus stehen darüber hinaus einige Hall-of-Fame-Spieler wie Joe Montana zur Verfügung, die so zumindest virtuell auf den Rasen zurückkehren.

Madden NFL (Xbox 360)
Madden NFL (Xbox 360)
Der Test bezieht sich auf die Xbox-360-Variante des Spiels, Madden NFL 08 ist jedoch für alle aktuellen Plattformen erhältlich - mit teils komischen Unterschieden. Neben der naturgemäß anderen Steuerung auf Nintendos Wii gibt es hier beispielsweise noch den Kommentar von John Madden, man muss aber mit einer schlechteren Grafik vorlieb nehmen. Die Xbox-360-Version hat zudem mit 1080p die beste Auflösung, während PlayStation-3-Besitzer maximal 720p und eine langsamere Bildwiederholrate vorgesetzt bekommen.

Madden NFL 08 ist bereits im Handel erhältlich und kostet für die Xbox 360 und die PlayStation 3 ca. 70,- Euro. Die Versionen für Windows-PC und PS2 sind 20,- respektive 10,- Euro billiger.

Fazit:
Sicher ist: Madden bleibt das Maß der Dinge, was Football-Simulationen angeht. Das neue "Read and React"-System macht das Spiel abwechslungsreicher, dynamischer und spannender, geht aber einher mit einer noch komplexeren, teils einfach überbelegten Steuerung, die schon mal zu Frust führen kann. Dafür sind zumindest auf der Xbox 360 die neuen Animationen schön anzusehen, wenngleich die Grafik für Besitzer der Vorgängerversion kein Kaufargument sein dürfte. Denn im Prinzip bleibt es dabei: Optisch hat sich wenig getan, neue Funktionen machen zwar mehr Spaß, das Spiel aber gleichzeitig noch schwieriger. Wer keine Ahnung von den Football-Regeln hat, ist ohnehin aufgeschmissen, und so bleibt Madden weiter nur für Football-Fans interessant, die sich selbst fragen müssen, ob ihnen die Neuheiten den Kauf eines Vollpreisspiels wert sind.

 Spieletest: Madden 08 - Neuauflage des Football-Klassikers

eye home zur Startseite
Björn 05. Dez 2007

Bei Madden 07 (auf ps2) konnte man noch selber Spieler erstellen hab mir gestern Madden...

Snooprob 18. Okt 2007

aaaaaahaaa ist was für eine pussy!!! *lol* wie alles im leben ist es reine...

MarekP. 10. Okt 2007

WEnn du bis max. 4 Jahre warten kannst: https://www.golem.de/0607/46805.html



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Personalwerk Sourcing GmbH, Bad Nauheim
  2. Karlsruher Institut für Technologie, Eggenstein-Leopoldshafen
  3. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  4. ARBURG GmbH + Co KG, Loßburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand
  2. (diverse Modelle von MSI, ASUS, ASRock und Gigabyte lagernd)

Folgen Sie uns
       


  1. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  2. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  3. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller

  4. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

  5. Messenger

    Whatsapp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

  6. ZBook x2

    HPs mobile Workstation macht Wacom und Surface Konkurrenz

  7. Krack-Angriff

    Kein Grund zur Panik

  8. Electronic Arts

    Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

  9. EU-Urheberrechtsreform

    Streit über Uploadfilter und Grundrechte

  10. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Wegfall bedeutet kein Recht auf...

    rafterman | 13:29

  2. Re: Selber schuld

    Dwalinn | 13:29

  3. Re: HTTPS Everywhere

    neocron | 13:29

  4. Re: Kann ich eigendlich Epic Games verklagen weil...

    pEinz | 13:29

  5. Re: Braucht die Welt nicht...

    Kondratieff | 13:28


  1. 12:56

  2. 12:01

  3. 11:48

  4. 11:21

  5. 11:09

  6. 11:01

  7. 10:48

  8. 10:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel