Abo
  • Services:
Anzeige

Libri will E-Book-Markt vorantreiben

E-Book-Reader iLiad ER-100 mit 100-Euro-Gutschein

Der Online-Buchhändler Libri will das Geschäft mit elektronischen Büchern ankurbeln und bietet dazu einen E-Book-Reader von iRex mit einer 100-Euro-Gutschrift an. Der iLiad ER-100 arbeitet mit E-Ink-Technik, so dass das Lesen von Texten ähnlich sein soll, wie man es von herkömmlichem Papier her kennt.

iLiad ER-100
iLiad ER-100
Der iLiad ER-100 von iRex versteht die Dateiformate PDF, TXT sowie XHTML und kann Dokumente im Format des Mobipocket Reader verarbeiten. Das monochrome E-Ink-Display bietet eine Auflösung von 1.024 x 768 Bildpunkten und zeigt bis zu 16 Graustufen. Die Darstellung soll der von auf Papier gedruckten Buchstaben nahe kommen, also augenschonender als die von LCDs - und auch im grellen Tageslicht zu erkennen sein.

Anzeige

Bedient wird der E-Book-Reader über den Touchscreen sowie einige wenige Knöpfe am Gerät. Als Speicherkarten versteht das Gerät SD-Cards sowie das CompactFlash-Format und kann darüber hinaus Daten von einem USB-Stick sowie per WLAN (IEEE 802.11b) und Fast-Ethernet empfangen. Mit einer Akkuladung soll das Gerät bei einer durchschnittlichen Nutzungsdauer von 3 Stunden pro Tag eine gute Woche durchhalten.

iLiad ER-100
iLiad ER-100
Mit Maßen von 155 x 216 x 16 mm und einem Gewicht von immerhin 390 Gramm ist der E-Book-Reader aber alles andere als ein Leichtgewicht. Vor allem das hohe Gewicht könnte - neben dem vergleichsweise hohen Preis - Bücherfreunde abschrecken, auf E-Books umzusteigen. Alternativ dazu können aber auch viele Smartphones oder PDAs mit der passenden Software zu E-Book-Readern gemacht werden.

Libri bietet den iLiad ER-100 zum Preis von 649,- Euro an. In dem Preis ist ein E-Book-Einkaufsgutschein im Wert von 100,- Euro enthalten, um passende E-Books bei Libri einzukaufen. Der Gutschein wird etwa 1 Woche nach dem Kauf des Geräts per E-Mail versandt.


eye home zur Startseite
Akee 31. Jul 2008

Sony? Das sind doch die, die sich an keine offenen Formate halten und überall ihren...

Joachim Uhl 10. Okt 2007

Hallo Leser! Da hast Du sicher recht. Wenn ich nur Romane damit lesen wollen würde, dann...

Jochim Uhl 10. Okt 2007

Vielleicht findet sich auf http://www.mobileread.com/ etwas dazu? Gruss Joachim

Paule 10. Okt 2007

Hier wird das Umblättern mit dem alten Sony Reader verglichen: http://youtube.com/watch?v...

develin 10. Okt 2007

Wieviel wiegt ein "schoenes" Notebook ? Bei dem Preis mind. 1.5 Kilo. Ganz zu schweigen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KNECHT Kellerbau GmbH über Tauster GmbH, Metzingen
  2. Magazino GmbH, München oder Home-Office
  3. Robert Bosch GmbH, Bühl
  4. Daimler AG, Ulm


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 2,99€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  2. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  3. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  4. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  5. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  6. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  7. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  8. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  9. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  10. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  2. US-Präsident Zuck it, Trump!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Einspeisegebühr Netzbetreiber darf nicht nur einzelne Sender abkassieren
  2. Noch 100 Tage Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab
  3. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Re: Klasse, wie "open" dieses Open Source doch ist.

    matzems | 10:41

  2. Re: Vorischt bei Air Berlin

    M.P. | 10:38

  3. SHA1 Kollision

    TC | 10:36

  4. Re: Gefährlich

    quineloe | 10:35

  5. Re: First World Problems

    quineloe | 10:32


  1. 09:02

  2. 18:02

  3. 17:43

  4. 16:49

  5. 16:21

  6. 16:02

  7. 15:00

  8. 14:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel