Abo
  • Services:
Anzeige

Kleiner VIA-PC zur Montage hinter TFT-Monitoren

Schlankes Gehäuse lässt sich an VESA-Bohrungen befestigen

An nahezu jedem TFT-Monitor oder Flachbild-Fernseher finden sich normierte Bohrungen nach VESA-Standard für die Befestigung an Halte-Systemen. Für diesen Montageplatz hat VIA einen lüfterlosen PC entwickelt, der sich damit hinter dem Display verstecken lässt.

Im Inneren des "vm7700" getauften Geräts steckt natürlich VIAs C7-Prozessor alias "Esther". Bis 1 GHz ist diese, allerdings recht rechenschwache, CPU passiv kühlbar, was im Falle des Display-PCs das 26 Millimeter flache Alu-Gehäuse erledigt. VIA will allerdings in Zukunft auch 1,5-GHz-Prozessoren für den Rechner anbieten, die ebenfalls ohne Lüfter auskommen. Für Grafik und MPEG-2-Dekodierung sorgt der Chipsatz CX700M2, der nur aus einem Baustein besteht. Maximal 1 GByte DDR2-Speicher passen in das Gerät sowie eine 2,5-Zoll-Festplatte. PC-übliche Schnittstellen sind ein DVI-Port sowie VGA, vier USB-2.-0-Buchsen sowie Gigabit-Ethernet und ein optionales WLAN-Modul nach 802.11 b/g.

Anzeige

PC versteckt sich hinter Monitor
PC versteckt sich hinter Monitor
Eher für den Industrie-Einsatz gedacht sind ein serieller Port sowie Watchdog-Funktionen auf dem Mainboard, das somit selbst Abstürze erkennen und sich neu starten kann, wenn das Betriebssystem das unterstützt. Der gesamte Rechner soll maximal 12 Watt elektrischer Leistung aufnehmen.

VIA vm7700
VIA vm7700
Montiert wird der vm7700 an einem Monitor über vier Schrauben im normierten 10-Zentimeter-Raster, die durch das gesamte Gehäuse reichen. Damit kann der VIA-PC beispielsweise zwischen dem Display und einem Standfuß sitzen, aber auch an einer Wandhalterung befestigt werden. Gedacht ist das Konzept vor allem für Mess- und Regel-Aufgaben, aber auch für öffentlich zugängliche PCs, beispielsweise bei Fahrplan-Anzeigen oder auch für Haushaltsgeräte.

Den Rechner können Unternehmenskunden laut VIA ab sofort beziehen, Preise will der Hersteller nur auf Anfrage nennen.


eye home zur Startseite
Blubbor 24. Okt 2007

das ding is nich dafuer das man da karbel dran macht da kommen 2 bis 3 kabel dran fuer...

Jessop 10. Okt 2007

Hab erst neulich nen Artikle über einen Thinclient gelsen, der in eine Unterputzdose...

Kevinol 09. Okt 2007

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Ich hatte geschrieben dass man den Laptop ja mit...

GrinderFX 09. Okt 2007

Lol niemals. Unter 800 euro geht da gar nichts.

noobneard 09. Okt 2007

http://video.google.com/videoplay?docid=2176025602905109829&hl=en und für alle die kein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  2. AKDB, Regensburg
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. VCDB VerkehrsConsult Dresden-Berlin GmbH, Dresden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1899,00€
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Glasfaser

    M-net hat genauso viele FTTB/H-Kunden wie die Telekom

  2. 240 Kilometer

    1&1 Versatel erweitert Glasfasernetz in Norddeutschland

  3. MobileCoin

    Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike

  4. Soziales Netzwerk

    Facebook geht gegen Engagement-Bait-Beiträge vor

  5. Call of Duty

    Infinity Ward forscht in Polen

  6. SuperMUC-NG

    Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

  7. Ralf Kleber

    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

  8. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  9. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  10. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  1. Re: IOTA mit Tangle, alles andere ist aufgewärmte...

    TrudleR | 23:26

  2. Re: An die Experten: Macht ein Aufrüsten Sinn?

    Kirschkuchen | 23:21

  3. Re: Mal wieder typisch oberflächlich Anti-Telekom

    Faksimile | 23:19

  4. Re: Mein neuer PC

    Alex_M | 23:17

  5. Witz?

    Nogul | 23:16


  1. 18:24

  2. 17:49

  3. 17:36

  4. 17:05

  5. 16:01

  6. 15:42

  7. 15:08

  8. 13:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel