• IT-Karriere:
  • Services:

Kleiner VIA-PC zur Montage hinter TFT-Monitoren

Schlankes Gehäuse lässt sich an VESA-Bohrungen befestigen

An nahezu jedem TFT-Monitor oder Flachbild-Fernseher finden sich normierte Bohrungen nach VESA-Standard für die Befestigung an Halte-Systemen. Für diesen Montageplatz hat VIA einen lüfterlosen PC entwickelt, der sich damit hinter dem Display verstecken lässt.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Inneren des "vm7700" getauften Geräts steckt natürlich VIAs C7-Prozessor alias "Esther". Bis 1 GHz ist diese, allerdings recht rechenschwache, CPU passiv kühlbar, was im Falle des Display-PCs das 26 Millimeter flache Alu-Gehäuse erledigt. VIA will allerdings in Zukunft auch 1,5-GHz-Prozessoren für den Rechner anbieten, die ebenfalls ohne Lüfter auskommen. Für Grafik und MPEG-2-Dekodierung sorgt der Chipsatz CX700M2, der nur aus einem Baustein besteht. Maximal 1 GByte DDR2-Speicher passen in das Gerät sowie eine 2,5-Zoll-Festplatte. PC-übliche Schnittstellen sind ein DVI-Port sowie VGA, vier USB-2.-0-Buchsen sowie Gigabit-Ethernet und ein optionales WLAN-Modul nach 802.11 b/g.

Stellenmarkt
  1. Bezirkskliniken Mittelfranken, Ansbach, Erlangen
  2. MVV Energie AG, Mannheim

PC versteckt sich hinter Monitor
PC versteckt sich hinter Monitor
Eher für den Industrie-Einsatz gedacht sind ein serieller Port sowie Watchdog-Funktionen auf dem Mainboard, das somit selbst Abstürze erkennen und sich neu starten kann, wenn das Betriebssystem das unterstützt. Der gesamte Rechner soll maximal 12 Watt elektrischer Leistung aufnehmen.

VIA vm7700
VIA vm7700
Montiert wird der vm7700 an einem Monitor über vier Schrauben im normierten 10-Zentimeter-Raster, die durch das gesamte Gehäuse reichen. Damit kann der VIA-PC beispielsweise zwischen dem Display und einem Standfuß sitzen, aber auch an einer Wandhalterung befestigt werden. Gedacht ist das Konzept vor allem für Mess- und Regel-Aufgaben, aber auch für öffentlich zugängliche PCs, beispielsweise bei Fahrplan-Anzeigen oder auch für Haushaltsgeräte.

Den Rechner können Unternehmenskunden laut VIA ab sofort beziehen, Preise will der Hersteller nur auf Anfrage nennen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Blubbor 24. Okt 2007

das ding is nich dafuer das man da karbel dran macht da kommen 2 bis 3 kabel dran fuer...

Jessop 10. Okt 2007

Hab erst neulich nen Artikle über einen Thinclient gelsen, der in eine Unterputzdose...

Kevinol 09. Okt 2007

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Ich hatte geschrieben dass man den Laptop ja mit...

GrinderFX 09. Okt 2007

Lol niemals. Unter 800 euro geht da gar nichts.

noobneard 09. Okt 2007

http://video.google.com/videoplay?docid=2176025602905109829&hl=en und für alle die kein...


Folgen Sie uns
       


Linux unter Windows 10 installieren - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man in wenigen Minuten Linux unter Windows 10 zum Laufen bringt.

Linux unter Windows 10 installieren - Tutorial Video aufrufen
Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


      •  /