Abo
  • IT-Karriere:

PostgreSQL 8.3 Beta 1 mit Volltextsuche

Datenbanksystem unterstützt SQL/XML

Das freie Datenbank-Managementsystem PostgreSQL 8.3 ist in der ersten Beta-Version erschienen, bei der die Volltextsuche TSearch2 in den Kern der Software integriert wurde. PostgreSQL 8.3 unterstützt zudem die SQL/XML-Syntax und verspricht weitere Leistungssteigerungen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die Beta 1 von PostgreSQL 8.3 soll dank einer unerwarteten Zahl an Patches so viele Neuerungen enthalten wie keine Version zuvor, verkündete die PostgreSQL Global Development Group stolz. Die bisher als Erweiterung erhältliche Volltextsuche TSearch2 integrierten die Entwickler direkt in ihre Software und verbesserten außerdem die Syntax. Zudem soll es nun einfacher sein, eigene Wörterbücher hinzuzufügen.

Stellenmarkt
  1. via 3C - Career Consulting Company GmbH, Hamburg, Hannover, Köln (Home-Office)
  2. Schenck Process Europe GmbH, Darmstadt

Neu hinzugekommen ist auch die Unterstützung für den ANSI-Standard SQL/XML, um XML-Dokumente in der Datenbank abzulegen - dafür gibt es den neuen Datentypen "xml". Die neue Postgres-Version unterstützt darüber hinaus SSPI und GSSAPI zur Authentifizierung.

Zu den weiteren Neuerungen zählen asynchrone Commits, womit Transaktionen als abgeschlossen gemeldet werden können, bevor die Daten tatsächlich auf die Festplatte geschrieben wurden. Zusätzlich zu Techniken wie Heap-Only-Tuples (HOT), verteilten Prüfpunkten, Top-N-Sortierung und einer "Just-in-time"-Schreibstrategie, um die Effizienz beim Schreiben auf die Festplatte zu erhöhen, soll PostgreSQL 8.3 so insgesamt schneller arbeiten als die Vorgängerversionen.

Eine komplette Liste der Änderungen bieten die Release Notes, in denen auch Hinweise zur Migration von älteren PostgreSQL-Versionen zu finden sind. Einen Veröffentlichungstermin für die Version 8.3 gibt es bisher noch nicht und die Entwickler weisen darauf hin, dass diese Version auf Grund der zahlreichen neuen Funktionen sehr ausführlich getestet werden muss.

Die Beta 1 von PostgreSQL 8.3 steht ab sofort zum Download im Quelltext und als vorkompilierte Version für Windows zur Verfügung. Windows-Anwender, die PostgreSQL selbst übersetzen wollen, können dies nun mit Visual C++ tun.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 27“ großer NANO-IPS-Monitor mit 1 ms Reaktionszeit und WQHD-Auflösung (2.560 x 1.440)
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...
  3. (u. a. Predator - Upgrade, Red Sparrow, Specttre, White Collar - komplette Serie)
  4. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)

;-) 09. Okt 2007

Genau, auf den Anwendungsfall kommt es an. Zum Beispiel eignet sich Postgres mit der...


Folgen Sie uns
       


Acer Predator Helios 700 - Hands on (Ifa 2019)

Was für ein skurriles Gerät: Golem.de schaut sich das Gaming-Notebook Predator Triton 700 von Acer an und probiert die Schiebetastatur aus.

Acer Predator Helios 700 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!
Akku-FAQ
Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

Soll man Akkus ganz entladen oder nie unter 20 Prozent fallen lassen - oder garantiert ein ganz anderes Verhalten eine möglichst lange Lebensdauer? Und was ist mit dem Memory-Effekt? Wir geben Antworten.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Müll Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
  2. Akku-FAQ Wo bleiben billige E-Autos?
  3. Echion Technologies Neuer Akku soll sich in sechs Minuten laden lassen

    •  /