• IT-Karriere:
  • Services:

Transcend und Lite-On mit 7 Zoll großem Bilderrahmen

Mit Musik- und Kalenderfunktion

Transcend und Lite-On haben beide einen 7 Zoll großen Bilderrahmen im Breitbildformat vorgestellt, der auf seinem Display 480 x 234 Pixel darstellt. Der Transcend T.photo 710 besitzt 1 GByte internen Speicher sowie einen Kartenleser und ist nur 28 mm tief. Der Lite-On cenOmax F7012A besitzt einen Leseschacht für SD-, MMC-, MS-, xD- oder CF-Karten und kann auch per USB mit Bildmaterial versorgt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der T.photo 710 unterstützt die Dateiformate JPG, BMP und Motion-JPGs. Darüber hinaus kann man über das Menüfenster Anzeigemodi auswählen, ob nur ein Bild, mehrere Bilder in einer Diashow oder einzelne Bilder in einer Kachelübersicht betrachten werden sollen. Durch die einstellbaren Seitenorientierung des Bilderrahmens können sowohl horizontale als auch vertikale Fotos möglichst bildschirmfüllend dargestellt werden. Des Weiteren lassen sich Bilder im Einzelbildmodus rotieren und zoomen.

Stellenmarkt
  1. W3L AG, Dortmund
  2. Hays AG, Darmstadt

Der Rahmen kann auch als Wecker und als Kalender verwendet werden. In der Kalenderansicht wird auf der linken Hälfte des Displays ein Einzelbild oder eine Diashow dargestellt, die rechte Seite zeigt ein Kalenderblatt in Monatsansicht mit Uhrzeit. Angelegte Termine und Erinnerungen, wie z.B. Geburtstage von Freunden, werden farbig markiert. Zu Weihnachten, Neujahr oder zum Valentinstag können über die Bilder themenbezogene Rahmen gelegt werden.

Der T.photo 710 kann die Bilderschau mit MP3-Hintergrundmusik versehen und soll ab sofort für rund 120,- Euro erhältlich sein. Eine Fernbedienung wird mitgeliefert.

Lite-Ons cenOmax F7012A gibt Fotos (als JPEG) sowohl von SD-, MMC-, MS-, xD- oder CF-Karten als auch via USB-Anschluss wieder. Außerdem ist auch dieses Gerät in der Lage, MP3-Dateien abzuspielen und auch hier gibt es eine Kalender- und Weckerfunktion. Das Display des F7012A wird von einem durchsichtigen Kunststoffrahmen umfasst. Der Lieferumfang des cenOmax-Rahmens beinhaltet einen schwarzen und einen orangefarbenen Wechselrahmen.

Der cenOmax F7012A soll ab sofort für rund 70,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Roccat Kain 122 Aimo für 53,99€, Roccat Kain 200 Aimo für 74,99€)

Roby 10. Okt 2007

Ja, sicher: 120Euro .. für 100eur mehr gibt es fast ein Notebook. Unglaublich. Hier eine...

NoBilderrahmen 09. Okt 2007

Supi wenn sich das millionen Kaeufer weltweit denken :( Dann geht mal die Leistung eines...

finder 09. Okt 2007

einfach mal hier rein schauen und überlegen für welche Gimmiks man Geld aus gibt: http...

AtK 09. Okt 2007

also der t.photo hätte ja sogar ne daseinsberechtigung, auch wenn es mal wieder die...


Folgen Sie uns
       


Ninm Its OK - Test

Der It's OK von Ninm ist ein tragbarer Kassettenspieler mit eingebautem Bluetooth-Transmitter. Insgesamt ist das Gerät eine Enttäuschung, bessere Modelle gibt es auf dem Gebrauchtmarkt.

Ninm Its OK - Test Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

    •  /