Transcend und Lite-On mit 7 Zoll großem Bilderrahmen

Mit Musik- und Kalenderfunktion

Transcend und Lite-On haben beide einen 7 Zoll großen Bilderrahmen im Breitbildformat vorgestellt, der auf seinem Display 480 x 234 Pixel darstellt. Der Transcend T.photo 710 besitzt 1 GByte internen Speicher sowie einen Kartenleser und ist nur 28 mm tief. Der Lite-On cenOmax F7012A besitzt einen Leseschacht für SD-, MMC-, MS-, xD- oder CF-Karten und kann auch per USB mit Bildmaterial versorgt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der T.photo 710 unterstützt die Dateiformate JPG, BMP und Motion-JPGs. Darüber hinaus kann man über das Menüfenster Anzeigemodi auswählen, ob nur ein Bild, mehrere Bilder in einer Diashow oder einzelne Bilder in einer Kachelübersicht betrachten werden sollen. Durch die einstellbaren Seitenorientierung des Bilderrahmens können sowohl horizontale als auch vertikale Fotos möglichst bildschirmfüllend dargestellt werden. Des Weiteren lassen sich Bilder im Einzelbildmodus rotieren und zoomen.

Stellenmarkt
  1. Senior Software Developer Web Applications (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, Unterföhring (Home-Office)
  2. (Junior) .NET Entwickler (m/w/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
Detailsuche

Der Rahmen kann auch als Wecker und als Kalender verwendet werden. In der Kalenderansicht wird auf der linken Hälfte des Displays ein Einzelbild oder eine Diashow dargestellt, die rechte Seite zeigt ein Kalenderblatt in Monatsansicht mit Uhrzeit. Angelegte Termine und Erinnerungen, wie z.B. Geburtstage von Freunden, werden farbig markiert. Zu Weihnachten, Neujahr oder zum Valentinstag können über die Bilder themenbezogene Rahmen gelegt werden.

Der T.photo 710 kann die Bilderschau mit MP3-Hintergrundmusik versehen und soll ab sofort für rund 120,- Euro erhältlich sein. Eine Fernbedienung wird mitgeliefert.

Lite-Ons cenOmax F7012A gibt Fotos (als JPEG) sowohl von SD-, MMC-, MS-, xD- oder CF-Karten als auch via USB-Anschluss wieder. Außerdem ist auch dieses Gerät in der Lage, MP3-Dateien abzuspielen und auch hier gibt es eine Kalender- und Weckerfunktion. Das Display des F7012A wird von einem durchsichtigen Kunststoffrahmen umfasst. Der Lieferumfang des cenOmax-Rahmens beinhaltet einen schwarzen und einen orangefarbenen Wechselrahmen.

Golem Akademie
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    10.–14. Januar 2022, Virtuell
  2. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14.–15. Oktober 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der cenOmax F7012A soll ab sofort für rund 70,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Roby 10. Okt 2007

Ja, sicher: 120Euro .. für 100eur mehr gibt es fast ein Notebook. Unglaublich. Hier eine...

NoBilderrahmen 09. Okt 2007

Supi wenn sich das millionen Kaeufer weltweit denken :( Dann geht mal die Leistung eines...

finder 09. Okt 2007

einfach mal hier rein schauen und überlegen für welche Gimmiks man Geld aus gibt: http...

AtK 09. Okt 2007

also der t.photo hätte ja sogar ne daseinsberechtigung, auch wenn es mal wieder die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
MS Satoshi
Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
Von Elke Wittich

MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
Artikel
  1. Solar Orbiter: Letzter Gruß an die Erde vor der wissenschaftlichen Mission
    Solar Orbiter
    Letzter Gruß an die Erde vor der wissenschaftlichen Mission

    Die Esa-Raumsonde Solar Orbiter soll zur Sonne fliegen. Mit ihrem Vorbeiflug an der Erde beginnt die wissenschaftliche Missionsphase.
    Von Patrick Klapetz

  2. Gigafactory Berlin: Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung
    Gigafactory Berlin
    Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung

    Tesla verzichtet für die geplante Akkufertigung in Grünheide bei Berlin auf eine mögliche staatliche Förderung in Milliardenhöhe.

  3. 50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen
     
    50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen

    Die Black Week 2021 in der Golem Karrierewelt läuft weiter: 50 Prozent bei zahlreichen Live-Workshops, Coachings und E-Learnings sparen - noch bis Montag!
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • Corsair MP600 Pro XT 1TB 167,96€ • Apple Watch Series 6 ab 379€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /