Abo
  • Services:
Anzeige

Transcend und Lite-On mit 7 Zoll großem Bilderrahmen

Mit Musik- und Kalenderfunktion

Transcend und Lite-On haben beide einen 7 Zoll großen Bilderrahmen im Breitbildformat vorgestellt, der auf seinem Display 480 x 234 Pixel darstellt. Der Transcend T.photo 710 besitzt 1 GByte internen Speicher sowie einen Kartenleser und ist nur 28 mm tief. Der Lite-On cenOmax F7012A besitzt einen Leseschacht für SD-, MMC-, MS-, xD- oder CF-Karten und kann auch per USB mit Bildmaterial versorgt werden.

Der T.photo 710 unterstützt die Dateiformate JPG, BMP und Motion-JPGs. Darüber hinaus kann man über das Menüfenster Anzeigemodi auswählen, ob nur ein Bild, mehrere Bilder in einer Diashow oder einzelne Bilder in einer Kachelübersicht betrachten werden sollen. Durch die einstellbaren Seitenorientierung des Bilderrahmens können sowohl horizontale als auch vertikale Fotos möglichst bildschirmfüllend dargestellt werden. Des Weiteren lassen sich Bilder im Einzelbildmodus rotieren und zoomen.

Anzeige

Der Rahmen kann auch als Wecker und als Kalender verwendet werden. In der Kalenderansicht wird auf der linken Hälfte des Displays ein Einzelbild oder eine Diashow dargestellt, die rechte Seite zeigt ein Kalenderblatt in Monatsansicht mit Uhrzeit. Angelegte Termine und Erinnerungen, wie z.B. Geburtstage von Freunden, werden farbig markiert. Zu Weihnachten, Neujahr oder zum Valentinstag können über die Bilder themenbezogene Rahmen gelegt werden.

Der T.photo 710 kann die Bilderschau mit MP3-Hintergrundmusik versehen und soll ab sofort für rund 120,- Euro erhältlich sein. Eine Fernbedienung wird mitgeliefert.

Lite-Ons cenOmax F7012A gibt Fotos (als JPEG) sowohl von SD-, MMC-, MS-, xD- oder CF-Karten als auch via USB-Anschluss wieder. Außerdem ist auch dieses Gerät in der Lage, MP3-Dateien abzuspielen und auch hier gibt es eine Kalender- und Weckerfunktion. Das Display des F7012A wird von einem durchsichtigen Kunststoffrahmen umfasst. Der Lieferumfang des cenOmax-Rahmens beinhaltet einen schwarzen und einen orangefarbenen Wechselrahmen.

Der cenOmax F7012A soll ab sofort für rund 70,- Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Roby 10. Okt 2007

Ja, sicher: 120Euro .. für 100eur mehr gibt es fast ein Notebook. Unglaublich. Hier eine...

NoBilderrahmen 09. Okt 2007

Supi wenn sich das millionen Kaeufer weltweit denken :( Dann geht mal die Leistung eines...

finder 09. Okt 2007

einfach mal hier rein schauen und überlegen für welche Gimmiks man Geld aus gibt: http...

AtK 09. Okt 2007

also der t.photo hätte ja sogar ne daseinsberechtigung, auch wenn es mal wieder die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  3. MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Regensburg
  4. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld


Anzeige
Top-Angebote
  1. 149€ + 5,99€ Versand
  2. 379€
  3. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299€, iPhone 8 64 GB 799€, Game of Thrones, Konsolen)

Folgen Sie uns
       


  1. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  2. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  3. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  4. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  5. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  6. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  7. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  8. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  9. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  10. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Völlig abgekartetes Spiel

    Schnurrbernd | 13:02

  2. Re: Mit der Fritz ins Netz

    Teebecher | 12:58

  3. Re: 16-18km am Tag

    Infinity2017 | 12:57

  4. Re: Dann muss aber auch die Drosselung beim...

    Sandeeh | 12:57

  5. Re: Die Grafik ist erstaunlich wenig veraltet

    delphi | 12:55


  1. 12:33

  2. 11:38

  3. 10:34

  4. 08:00

  5. 12:47

  6. 11:39

  7. 09:03

  8. 17:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel