Abo
  • Services:
Anzeige

Cluster mit 1.600 Prozessoren für Universitäten

IBM und Google wolle Internet-Scale-Computing fördern

Neue Methoden der Software-Entwicklung, mit denen sich die Herausforderungen künftiger Generationen von Internetapplikationen besser bewältigen lassen, wollen Google und IBM mit einer gemeinsamen Initiative fördern. Im Kern geht es darum, Studenten im Bereich paralleles Rechnen besser auszubilden, um so die Möglichkeiten verteilter Rechner-Ressourcen besser nutzen zu können.

IBM und Google bieten dazu Hardware, Software und Dienstleistungen an, um entsprechende Initiativen an Universitäten zu unterstützen. So sollen finanzielle und logistische Hürden für Wissenschaftler verringert werden, die sich mit dem Thema auseinander setzen wollen.

Anzeige

Als erste Universität hat sich die Universität Washington der Initiative angeschlossen, aber auch die Carnegie-Mellon-Universität, das Massachusetts Institute of Technology, die Stanford-Universität, die Universität Kalifornien in Berkeley und die Universität Maryland sind mit von der Partie.

Dabei stellen IBM und Google einen Cluster von mehreren hundert Servern zur Verfügung, der im vollen Ausbau rund 1.600 Prozessoren umfassen soll. Er besteht sowohl aus IBM-BladeCenter- und System-X-Servern als auch aus Maschinen von Google. Als Betriebssystem kommt Linux zum Einsatz, ergänzt durch die Virtualisierungssoftware Xen und Apaches Hadoop-Projekt, das auch von Yahoo unterstützt wird, sowie Googles MapReduce und das Google File System (GFS).

Zudem stellt Google Unterlagen für eine Vorlesung zu "Massively Parallel Computing Techniques" zur Verfügung, die von Google für die Universität Washington entwickelt wurde.


eye home zur Startseite
immerdrin 09. Okt 2007

Keine Ahnung, von was du redest. http://de.wikipedia.org/wiki/Virtuelle_Maschine

Prof. Dr. inf... 09. Okt 2007

genau das hab ich doch geschrieben: "keine strom- und platzsparende serverhardware zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg
  2. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Aarsleff Rohrsanierung GmbH, Röthenbach a.d. Pegnitz (Metropolregion Nürnberg)


Anzeige
Top-Angebote
  1. 20,42€ (ohne Prime/unter 29€ Einkauf + 3€ Versand) - Vergleichspreis ab 40€
  2. (u. a. Acer Liquid Z6 Plus für 149€)
  3. 239,35€

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: warten

    Dungeon Master | 23:40

  2. Re: Das Spiel ist beendet.

    Axido | 23:32

  3. Re: Spielkonsole?

    cruse | 23:27

  4. Re: Empfehlung

    Dungeon Master | 23:14

  5. Ich kann daran nichts gutes finden

    Bachsau | 23:13


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel