Kostenlose Video-Tutorials zu Dreamweaver CS3 und Flash CS3

Galileo Press stellt über eine Stunde Filmmaterial zur Verfügung

Galileo Press hat zum neuen Adobe Dreamweaver CS3 und Flash CS3 insgesamt zehn Lektionen aus seinen Video-Tutorials bereitgestellt. Diese können ab sofort kostenlos im Web als Streaming-Video in Form von Flash-Filmen abgerufen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Video-Tutorial
Video-Tutorial
Die Video-Lektionen zu Dreamweaver CS3 haben eine Gesamtlaufzeit von ungefähr 33 Minuten und zeigen zahlreiche Funktionen zur Arbeitsoberfläche und geben Hinweise darauf, wie Bilder eingefügt sowie bearbeitet, CSS-Stile angewendet und die neuen Spry-Widgets eingesetzt werden können. Außerdem wird der Umgang mit Dreamweaver-Vorlagen geübt.

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator IT Support (m/w/d)
    Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen
  2. System Engineer (m/w/d) KDO-Cloud-Arbeitsplatz
    KDO Service GmbH, Oldenburg
Detailsuche

Die Video-Tutorials für Flash CS3 sind insgesamt ebenfalls rund eine halbe Stunde lang. Neben einer Lektion zum Freihandzeichnen wird gezeigt, wie Texte angelegt und Symbole wiederverwendet sowie Bewegungstweens erzeugt werden. Außerdem wird geübt, wie Animationen mit ActionScript erstellt werden.

Die Video-Lektionen stammen von DVDs von Galileo Press. Im Gegensatz zur Vollversion funktioniert bei den gestreamten Videos der "Live Modus" nicht, der das Video so verkleinert und im Vordergrund behält, dass man parallel in den Programmen die Bearbeitungsschritte manuell nachvollziehen kann.

Alle zehn Lektionen zu Dreamweaver CS 3 und Flash CS3 lassen sich kostenlos abrufen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


WebDesign Noob :-) 05. Nov 2008

Hi. Ich bin absoluter Webdesign anfänger. Habe jezt mal versucht eine Community Site auf...

uu 10. Okt 2007

Ich hab' nichts gegen DW, das ist eine nette Software, ich hab' es früher auch benutzt...

Dirk Kuepper 08. Okt 2007

Einfach mal in iTunes in den ITS brausen und da unter Podcasts in die Technologie Rubrik...

Dirk Küpper 08. Okt 2007

Kinofilme kann ich mir im Kino anschauen, dazu brauche ich nicht Galileo Press:-)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krieg der Steine
Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden

Lego hat einen Rechtsstreit um Mini-Figuren gegen einen Spielwarenhändler gewonnen, der Figuren aus China verkauft hat.

Krieg der Steine: Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden
Artikel
  1. Smartphones: Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger
    Smartphones
    Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger

    Das Xiaomi Mix Fold 2 ähnelt dem Samsung Galaxy Fold 4. Es ist ähnlich gut ausgestattet, kostet aber wesentlich weniger Geld.

  2. USA: Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range
    USA
    Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range

    In den USA und Kanada übersteigt die Nachfrage nach dem Tesla Model 3 LR das Angebot, so dass Tesla erstmal keine Bestellungen mehr annimmt.

  3. Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
    Web Components mit StencilJS
    Mehr Klarheit im Frontend

    Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
    Eine Anleitung von Martin Reinhardt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • HyperX Cloud Flight heute für 44€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und GIGABYTE RTX 3070 Ti Master 8G 699€ + 20€ Cashback) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO für 353,99€) [Werbung]
    •  /