Abo
  • Services:

Yaggs - Neuer Webkatalog für Deutschland

Redaktionsteam füttert Webkatalog mit Inhalten

Mit Yaggs startet ein neuer Webkatalog in deutscher Sprache, der noch in der Erprobungsphase steckt. Damit sollen Internetnutzer häufig gesuchte und beliebte Themen leichter und schneller finden können als dies mit normalen Suchmaschinen der Fall ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Noch ist Yaggs ganz frisch auf dem Markt und kann derzeit nur einen sehr kleinen Index sein Eigen nennen. Langfristig soll der Index noch ausgebaut werden. Die Yaggs-Macher haben aber nicht zum Ziel, einen möglichst großen Index anzulegen, sondern wollen den Nutzer mit treffsicheren Ergebnissen überzeugen. So stehen bislang nur rund 35 Ergebnisseiten in Jaggs zur Verfügung. Schon bald sollen aber einige Tausend Suchanfragen abgedeckt werden.

Stellenmarkt
  1. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt

Dazu stellt ein Redaktionsteam den Webkatalog zusammen und nutzt dafür traditionelle Suchmaschinen wie Google oder Yahoo, um die betreffenden Inhalte im Internet aufzuspüren. Später sollen auch Yaggs-Nutzer den Katalog mit Inhalten füttern können. Wie das im Detail aussieht, steht noch nicht fest.

Bei Anfragen tauchen als Besonderheit auch Ergebnisse zu Synonymen in den Ergebnislisten auf, so dass ähnliche Suchthemen automatisch erscheinen. Falls der Webkatalog keine Treffer kennt, werden Suchanfragen an Google umgeleitet und diese werden als Ergebnisse in Yaggs gelistet.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. 449€ + Versand
  3. 116,75€ + Versand

Bildzeitungsleser 09. Okt 2007

Das sollte man voraussetzen können, dass bei einem Portal für IT-News solche Meldungen...

........... 09. Okt 2007

wen es nicht intressiert der solls nicht lesen.

nicoledos 08. Okt 2007

sehr viel Traffic. :)


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


    Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
    Kailh KS-Switch im Test
    Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

    Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
    2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
    3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

      •  /