Abo
  • Services:
Anzeige

Kein iPhone für Frankreich?

Vertragsbindung soll gegen französische Gesetze verstoßen

Eigentlich sollte das iPhone von Apple Ende des Jahres auch in Frankreich auf den Markt kommen. Aber daraus wird nichts, falls es stimmt, dass die Vertragsbindung beim Apple-Handy gegen französische Gesetze verstößt. Damit ist derzeit unklar, ob das iPhone tatsächlich über Orange vertrieben wird, wie es ohne großes Tamtam im vergangenen Monat angekündigt wurde.

Sowohl in Deutschland als auch in Großbritannien wurde im September 2007 die jeweilige Markteinführung des iPhones auf einer großen Pressekonferenz angekündigt. Ganz anders in Frankreich: France Telecom gab in einer knappen Presseerklärung bekannt, dass Orange als Mobilfunkbereich des Unternehmens das iPhone in Frankreich noch in diesem Jahr anbieten wird.

Anzeige

Wie das französische Wirtschaftsmagazin Les echos berichtet, ist ein Marktstart des iPhones bei Orange derzeit aber ungewiss, denn ein französisches Gesetz untersagt, dass das Apple-Handy nur mit einem Vertrag angeboten werden darf. Bislang gibt es das iPhone nur bei Abschluss eines Mobilfunkvertrages und es ist auch kein Preis für das Gerät bekannt, wenn man keinen Vertrag abschließt. Sollten die Analysen von Les echos stimmen, müsste Apple bzw. Orange das iPhone in Frankreich auch ohne Vertragsbindung und damit ohne SIM-Lock anbieten.

Aber auch jenseits dieser Probleme soll es zwischen France Telecom noch Unstimmigkeiten bei der Vermarktung des iPhones geben. Angeblich verlangt Apple von Orange eine Beteiligung von bis zu 30 Prozent an allen Umsätzen, die ein iPhone-Besitzer über Handy-Telefonate und mobile Internetnutzung erzeugt. Diesen hohen Anteil will Orange wohl nicht an Apple abtreten und erwägt, aus den Verhandlungen zur iPhone-Vermarktung auszusteigen. Auf den französischen Apple-Seiten wird das iPhone bislang nicht erwähnt.


eye home zur Startseite
Tenschman 09. Okt 2007

Aber das iPhone ist hier in Deutschland allenfalls ne Ausnahme, und die bestätigen...

nokia mensch 09. Okt 2007

bitte an Piratenparteien: sich für Simlock verbot einsetzen

Freeshadow 09. Okt 2007

naja als man D das land der Dichter und Denker nannte, war er nicht als Kompliment...

idioten 08. Okt 2007

habt ihr nichts besseres zu tun?

Kugelfisch 08. Okt 2007

Nein, I (herz) France. Vielleicht solltest du eine Font nehmen, die etwas taugt...


alles was bewegt / 20. Nov 2007

iPhone vor Gericht

DOBSZAY's Ansichten und Einsichten / 08. Okt 2007

Vetragsbindung des iPhone vertragswidrig



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  2. Aenova Holding GmbH, Starnberg
  3. SOFTSHIP AG, Hamburg
  4. Experis GmbH, Kiel


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Channels

    Prime Video erhält Pay-TV-Plattform mit Live-Fernsehen

  2. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  3. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  4. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  5. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  6. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  7. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  8. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  9. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  10. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. haben es ard und zdf denn mitterweile schon...

    Prinzeumel | 03:29

  2. Re: Hähhh...

    Ninos | 03:04

  3. Re: Die Bandbreite ist eine Sache, die Latenz...

    -fraggl- | 03:01

  4. Re: Bin ich eig. der einzige, der an die Traffic...

    sofries | 01:53

  5. Re: Frequenzvermüllung

    ShaDdoW_EyE | 01:51


  1. 00:01

  2. 18:45

  3. 16:35

  4. 16:20

  5. 16:00

  6. 15:37

  7. 15:01

  8. 13:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel