Abo
  • Services:
Anzeige

Apple: Touchpad reagiert auf Stärke der Berührung

Federnde Membran misst Intensität

Apple hat einen Patentantrag für ein spezielles Touchpad eingereicht: Diese reagieren in Zukunft nicht allein auf Berührung, sondern berücksichtigen auch die Stärke des Drucks. War bislang nur die Position des Fingers oder des Stifts relevant, um einen Befehl auszuführen, so soll in Zukunft über die Stärke des Fingerdrucks eine größere Bandbreite an Befehlen übermittelbar sein.

Apple-Patentantrag
Apple-Patentantrag
Das kraftübertragende Touchpad besteht aus zwei Schichten, die mit leitenden Elementen versehen und durch eine federnde Membran getrennt sind. Bei einer Berührung nähern sich die beiden Schichten einander an.

Anzeige

Anhand dieser Abstandsveränderung entsteht ein Abbild, das die Stärke bzw. die Intensität der einwirkenden Kraft widerspiegelt. Je näher die Membran an die leitenden Elemente innerhalb der Schicht herangedrückt wird, desto größer ist die Kraft, die das Touchpad registriert. Diese Druckmessung wird kombiniert mit der herkömmlichen Methode, die den Ort des Druckpunktes festlegt. Aus der Kombination entstehen laut Apple neue Möglichkeiten der Gerätesteuerung.

Das Touchpad soll sich dabei in so unterschiedlichen Geräten wie Computern, Mobiltelefonen, PDAs und Bildschirmen einbauen lassen. Über die mögliche Maximalgröße des Touchpads liegen keine Angaben vor. Das System soll zugleich jedoch auch mit anderen Eingabemethoden kompatibel sein.

Apple hat das Patent bereits im März 2006 eingereicht, aber veröffentlicht wurde es erst Anfang Oktober 2007. Die Technik erinnert in der Funktionsweise an Zeichentabletts, die bereits seit Jahren auch die Druckintensität berücksichtigen, um etwa in Grafikanwendungen den Pinselstrich zu beeinflussen.


eye home zur Startseite
Und? 08. Okt 2007

... wird dein Laptop dann rot, wenn man das Touchpad intensiver streichelt oder was...

pool 08. Okt 2007

Uaaa! nun mal langsam! Erzähl mir bitte, was ich verbrochen hab, dass du mich so...

Martin F. 08. Okt 2007

Ein Stift wird dir auf einem Touchpad nicht weiterhelfen.

Puddel 08. Okt 2007

Und das zu Recht!

22-22 08. Okt 2007

Sinnvoller wäre es Rechtschreibtrollen schon in der Schule zu vermitteln dass es sich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Mannheim
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Berlin, Magdeburg, Hannover, Dresden
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. DSLR

    Nikon D850 macht 45,7 Megapixel große Bilder mit 9 fps

  2. Chrome Web Store

    Chrome warnt künftig vor manipulativen Erweiterungen

  3. Separate E-Mail-Adressen

    Komplexe Hilfe gegen E-Mail-Angriffe

  4. Luna Display

    iPad wird zum Funk-Zweitdisplay für den Mac

  5. Centriq 2400

    Qualcomm erläutert 48-Kern-ARM-Chip

  6. Ni No Kuni 2 Angespielt

    Scharmützel und Aufbau im Königreich Ding Dong Dell

  7. Elektroautos

    115 Schnellladestationen gegen Reichweitenangst gebaut

  8. Drohnenlieferungen

    In Island fliegen bald Pizza und Bier

  9. Playstation Now

    Sonys Streamingdienst für PS4 und Windows-PC gestartet

  10. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Wieso Dual Kamera?

    GangnamStyle | 10:39

  2. Re: Qualvoller Akku Wechsel!

    foho | 10:39

  3. Re: Eine wirksame Lösung gibt es von der Firma...

    bellerophon1210 | 10:39

  4. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    Kondratieff | 10:39

  5. Re: Abgerundete Displaykanten

    GangnamStyle | 10:38


  1. 10:52

  2. 09:10

  3. 09:00

  4. 08:32

  5. 08:10

  6. 07:45

  7. 07:41

  8. 07:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel