Abo
  • Services:
Anzeige

Google bringt Desktop-Gadgets ins Web

Google Desktop 5.5 Beta verzahnt sich mit personalisierbarer Homepage

Mit der Beta-Version von Google Desktop 5.5 bringt die Desktopsuche eine neue Funktion für die personalisierbare Homepage iGoogle: Darin lassen sich fortan Desktop-Gadgets einbinden, die dann direkt im Browser laufen und dort integriert werden können. Bislang war das nur mit speziellen Web-Gadgets möglich.

Wer bereits den Google Desktop 5.5 installiert hat, kann ohne weiteres Zutun direkt Desktop-Gadgets in iGoogle integrieren. Andernfalls wird eine spezielle Variante von Google Desktop heruntergeladen und installiert, welche die Desktop-Gadget-Funktion für iGoogle bereitstellt.

Anzeige

Als weitere Neuerung bringt Google Desktop verbesserte Such- sowie Indexfunktionen für Outlook-Daten und die Quick-Search-Box wurde überarbeitet. Zudem soll der Installationsprozess einfacher ablaufen und eine Reihe kleinerer Verbesserungen wurde an Google Desktop vorgenommen.

Google Desktop 5.5 Beta steht ab sofort als Download zur Verfügung.


eye home zur Startseite
Tenschman 08. Okt 2007

FULL ACK! Wobei die Gadgets eher für manche Idioten ein Anreiz sind, solche...

Tenschman 08. Okt 2007

Vista-Suche und vor allem: Ordnung! Wenn man im Großen und Ganzen nur ein bisschen selbst...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH, Schwieberdingen
  2. Landis+Gyr GmbH, Nürnberg
  3. Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI, Efringen-Kirchen
  4. WINGS - Wismar International Graduation Services GmbH, Wismar


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 3,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Re: ich bin für Klassisches

    Neuro-Chef | 01:53

  2. Good News

    Joker86 | 01:21

  3. Re: Kann ich nur bestätigen

    beaglow | 01:05

  4. Re: Die Praxis wird noch zunehmen

    User_x | 00:59

  5. Re: Wollt ihr den totalen ... ,äh, die totale...

    Gucky | 00:52


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel