Abo
  • Services:
Anzeige

Google bringt Desktop-Gadgets ins Web

Google Desktop 5.5 Beta verzahnt sich mit personalisierbarer Homepage

Mit der Beta-Version von Google Desktop 5.5 bringt die Desktopsuche eine neue Funktion für die personalisierbare Homepage iGoogle: Darin lassen sich fortan Desktop-Gadgets einbinden, die dann direkt im Browser laufen und dort integriert werden können. Bislang war das nur mit speziellen Web-Gadgets möglich.

Wer bereits den Google Desktop 5.5 installiert hat, kann ohne weiteres Zutun direkt Desktop-Gadgets in iGoogle integrieren. Andernfalls wird eine spezielle Variante von Google Desktop heruntergeladen und installiert, welche die Desktop-Gadget-Funktion für iGoogle bereitstellt.

Anzeige

Als weitere Neuerung bringt Google Desktop verbesserte Such- sowie Indexfunktionen für Outlook-Daten und die Quick-Search-Box wurde überarbeitet. Zudem soll der Installationsprozess einfacher ablaufen und eine Reihe kleinerer Verbesserungen wurde an Google Desktop vorgenommen.

Google Desktop 5.5 Beta steht ab sofort als Download zur Verfügung.


eye home zur Startseite
Tenschman 08. Okt 2007

FULL ACK! Wobei die Gadgets eher für manche Idioten ein Anreiz sind, solche...

Tenschman 08. Okt 2007

Vista-Suche und vor allem: Ordnung! Wenn man im Großen und Ganzen nur ein bisschen selbst...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. über Duerenhoff GmbH, Wuppertal
  3. operational services GmbH & Co. KG, München/Ottobrunn
  4. Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  2. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  3. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  4. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  5. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  6. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  7. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  8. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  9. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  10. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Kann dem jemand mal bitte Gewaltenteilung...

    divStar | 04:12

  2. Re: ich verstehe nicht so ganz

    divStar | 04:04

  3. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht...

    divStar | 03:55

  4. Re: Kippschalter, Mäuseklavier

    divStar | 03:49

  5. Re: ich hätte gerne das recht

    divStar | 03:46


  1. 17:01

  2. 16:38

  3. 16:00

  4. 15:29

  5. 15:16

  6. 14:50

  7. 14:25

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel