Abo
  • Services:
Anzeige

Instant Messenger Trillian kommt auf den Mac

Erste Alpha-Version wird an Tester verteilt

Der Multiprotokoll-Instant-Messenger Trillian ist ab sofort in einer ersten Alpha-Version für MacOS X erschienen. Noch bietet diese Vorabversion nur die grundlegenden Funktionen, aber sie kann bereits von Beta-Testern ausprobiert werden. Langfristig soll die Mac-Version den gleichen Funktionsumfang bieten wie die Windows-Ausführung von Trillian.

Trillian für MacOS X
Trillian für MacOS X
Trillian ist in der Windows-Welt schon länger bekannt und unterstützt alle wichtigen Protokolle aus der Instant-Messenger-Welt. So können Nutzer damit über die Netze von ICQ, AOL Instant Messenger (AIM), MSN Messenger bzw. Live Messenger und Yahoo Instant Messenger kommunizieren. Darüber hinaus werden IRC und das Jabber-Protokoll unterstützt.

Anzeige

Eine erste Alpha-Version von Trillian für MacOS X ist bereits fertig, die bislang nur an interne Tester verteilt wird. Astra-Tester erhalten Zugriff auf die Alpha, indem sie sich dafür anmelden. Ansonsten muss man sich beim Hersteller quasi bewerben, um die Alpha-Version testen zu dürfen.

Mit Trillian 4.x wurde die Code-Basis von der Bedienoberfläche getrennt, so dass sich die Software leichter auf andere Plattformen bringen lässt, heißt es von den Entwicklern. Noch fehlen der Mac-Variante von Trillian aber viele Funktionen, die aus der Windows-Welt bekannt sind. Schritt für Schritt soll der Funktionsumfang der Mac-Version so ausgebaut werden, dass dort später die gleichen Möglichkeiten bereitstehen, wie man es von der Windows-Ausführung kennt.


eye home zur Startseite
maxxx 22. Mär 2008

woher willst du wissen, ob adium besser ist, als ein Programm, welches du noch nicht...

dezi 11. Jan 2008

Adium ist scheiße!!! Obwohl ein Kumpel und ich Adium nutzen gehen Teilweise Messages...

BaphSlayah 08. Okt 2007

Davon abgesehen, dass ich es Prinzipiell ne gute Sache finde, dass Trillian jetzt...

Jarvill 08. Okt 2007

...und nicht Beta-Tester.

Das passt 08. Okt 2007


Free Mac Software / 08. Okt 2007

Free Mac Software / 08. Okt 2007

the blog of guruz / 08. Okt 2007

Trillian bald fuer OS X



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Gartenbau-Versicherung VVaG, Wiesbaden
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen nahe Freiburg im Breisgau und Colmar
  3. Art-Invest Real Estate Management GmbH & Co KG, Köln
  4. Travian Games GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  2. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  3. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  4. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  5. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  6. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  7. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  8. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  9. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  10. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Anonymisierte Bewerbungen wünschenswert

    neocron | 18:39

  2. "Überraschender" CPU-Hunger...

    otraupe | 18:39

  3. Re: Finde ich gut

    RipClaw | 18:39

  4. Re: AoE2 DE? Aha, Kundenverarsche in meinen Augen.

    Lasse Bierstrom | 18:38

  5. ;)

    bombinho | 18:37


  1. 18:27

  2. 18:09

  3. 18:04

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:43

  7. 15:20

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel