Abo
  • Services:

Alien Skin Exposure 2 simuliert Film-Emulsionen

Photoshop-Filter für realistischen Foto-Look

Alien Skin Software hat mit Exposure 2 den Nachfolger seines bekannten Photoshop-Filters vorgestellt, der Film-Emulsionen und Entwicklungsverfahren aus der analogen Farb- und Schwarz-Weiß-Fotografie emuliert. Neu ist ein realistischeres Filmkorn mit Kontrolle über die Schärfe, Farbvariationen und -intensität über die gesamte Tonbreite.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Alien Skin Exposure 2 können Digitalfotos so verändert werden, dass sie beispielsweise wie Fujifilm Velvia, Kodachrome oder Ektachrome aussehen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Polaroid-Filme. Insgesamt kann der Anwender aus 300 Voreinstellungen für Schwarz-Weiß- und Farbfilme wählen.

Stellenmarkt
  1. swb AG, Bremen
  2. Eckelmann AG, Wiesbaden

Die Software kann auch mit Photoshop-Aktionen angesprochen werden, so dass sich Umwandlungsprozesse auch auf mehrere Bilder anwenden lassen. Dabei berücksichtigt Alien Skin Exposure 2 unterschiedliche Bildgrößen, damit die Effekte überall gleich aussehen, egal, aus welcher Kamera sie stammen.

Exposure simuliert zudem Dunkelkammer- und Studio-Effekte wie Push- und Cross-Entwicklung, die auch als 'Crossover-Effekt' bekannt ist. Zudem können die Farbsättigung, Farbtemperatur, der Dynamikumfang, Schärfe und ähnliche Parameter eingestellt und Farbstiche entfernt werden.

Exposure kostet rund 150,- US-Dollar als Update für Exposure 1 und ist außer per Download auch als Box erhältlich. Neukunden zahlen stolze 250,- US-Dollar für das Paket. Als Systemvoraussetzung wird mindestens Adobe Photoshop CS2, Adobe Photoshop Elements 4, Macromedia Fireworks CS 3 2004 oder Corel Paint Shop Pro Photo XI genannt.

Das Plug-In soll sowohl für Windows XP als auch für MacOS X 10.4 und höher erscheinen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Horst Kevin 08. Okt 2007

Gerade analysiert. Nichts was man nicht mit fast jedem Freeware Grafikprogramm machen...

graf porno 08. Okt 2007

Nana. Ist doch nett, wenn toto.hh Alternativen vorstellt, die deutlich weniger kosten...


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /