Abo
  • Services:
Anzeige

EA übernimmt Super Computer International

Unternehmen entwickelt Client-Software für Messaging- und Community-Plattformen

Electronic Arts hat das aus Atlanta stammende Unternehmen Super Computer International (SCI) übernommen, das sich mit der Entwicklung von Spiel-Client-Software und anderen Tools beschäftigt, die für Messaging- und Community-Plattformen notwendig sind.

EA wird neben der Technik von SCI auch deren Entwickler-Team übernehmen und in seine Online Technology Group eingliedern. Jesper Jensen, der CEO von SCI, soll das Team weiterhin leiten.

SCIs Entwicklungserfahrung passe sehr gut auf EAs Anforderungen an Online-Technik, so Electronic Arts in einer Stellungnahme. SCI hat PlayLinc entwickelt. Die Plattform dient der Online-Spielverwaltung und enthält unter anderem eine Messaging-Plattform, mit der sich die Spieler untereinander per IM und VoIP unterhalten und beispielsweise Teams verwalten können.

Anzeige

eye home zur Startseite
Kakashi 08. Okt 2007

NAja, sind ja mit solchen Sachen schon länger Dabei, EALink glaube ich heißt ihr...

Henrick der Räuber 08. Okt 2007

... schliesslich werde nervige Onlineverbindungen und Kopierschutzmechanismen von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AOK Systems GmbH, Bonn
  2. Stadt Regensburg, Regensburg
  3. Universität Passau, Passau
  4. Carl Werthenbach Konstruktionsteile GmbH & Co. KG, Bielefeld


Anzeige
Top-Angebote
  1. 37,99€
  2. Gutscheincode PLUSBAY (maximaler Rabatt 50€, nur Paypal-Zahlung)
  3. 299,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Regierung kann die Betreiber nicht zwingen

    monosurround | 02:08

  2. Im video

    Codemonkey | 02:03

  3. Re: Schade.

    ManMashine | 01:54

  4. Re: Welcher Gamer nutzt nen Notebook ...

    motzerator | 01:44

  5. Singleplayer Teil ist ja schön und gut, aber...

    motzerator | 01:39


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel