• IT-Karriere:
  • Services:

Sony entwickelt Gigapixel-Kamera

Detailgenaue Bilder aus 7,5 km Höhe

Wissenschaftler der University of Alabama haben in Zusammenarbeit mit Sony eine Weitwinkel-Kamera entwickelt, die eine Fläche von 10 Quadratkilometern aus einer Höhe von 7,5 km scharf aufnehmen kann: Dabei entspricht ein Pixel etwa 50 cm der fotografierten Welt.

Artikel veröffentlicht am , yg

Die Kamera besteht aus einer Reihe von lichtempfindlichen Sensoren, die auf einer gekrümmten Oberfläche angebracht sind und jeweils einen kleinen Teil des Gesamtbildes aufzeichnen. Sie schaffen Bilder mit vier Frames pro Sekunde, ihre Auflösung soll im Gigapixel-Bereich liegen.

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. SATA GmbH & Co. KG, Kornwestheim

Eine derartige Kamera könnte Bilder einer ganzen Stadt liefern, ferner ließen sich Autobewegungen verfolgen, ohne dass die Fahrzeuge doppelt erscheinen, wie es bei bisherigen Satellitenaufnahmen der Fall ist. Derzeit ergeben mehrere kachelartige Einzelbilder erst durch Zusammensetzen das Gesamtbild. Werden diese Bilder zeitverzögert aufgenommen, erscheint ein und dasselbe Auto zwei Mal im Bild. Bei der Gigapixel-Kamera soll dieser Effekt nicht auftreten, da ein größerer Bildwinkel abgelichtet wird.

Neben Aufnahmen für digitale Karten lässt sich die Kamera auch militärisch nutzen, da sie detailgenaue Bilder praktisch in Echtzeit liefert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,87€
  2. 33,99€
  3. 5,99€

dersichdenwolft... 07. Okt 2007

Apple hat beim Erforschen der Transportertechnologie unabsichtlich einen Fliege-Mensch...

stpn 07. Okt 2007

das war ein beispiel und nicht der punkt meiner aussage. aber trotzdem: http://www.w3...

Hansel 06. Okt 2007

Lieber RootKit als RootBeer...

free burma 06. Okt 2007

hallo http://www.heise.de/tp/r4/artikel/26/26332/1.html da die offizielle...

McGulliver 06. Okt 2007

damit die stalinistische "Kundschaft" ins rechte Licht gerückt wird bei Videochatts


Folgen Sie uns
       


Monkey Island - Titelmusik aller Versionen

Wir haben alle Varianten der Titelmusik im Video zusammengestellt - plus Bonusversion.

Monkey Island - Titelmusik aller Versionen Video aufrufen
Pixel 4a 5G im Test: Das alternative Pixel 5 XL
Pixel 4a 5G im Test
Das alternative Pixel 5 XL

2020 gibt es kein Pixel 5 XL - oder etwa doch? Das Pixel 4a 5G ist größer als das Pixel 5, die grundlegende Hardware ist ähnlich bis gleich. Das Smartphone bietet trotz Abstrichen eine Menge.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Schnelle Webseiten Google will AMP-Seiten nicht mehr bevorzugen
  2. Digitale-Dienste-Gesetz Will die EU-Kommission doch keine Konzerne zerschlagen?
  3. Google Fotos Kein unbegrenzter Fotospeicher für neue Pixel

Energy Robotics: Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar
Energy Robotics
Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar

Als eines der ersten deutschen Unternehmen setzt Energy Robotics den Roboterhund Spot ein. Sein Vorteil: Er ist vollautomatisch und langweilt sich nie.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Kickstarter Nibble ist ein vierbeiniger Laufroboter im Mini-Format
  2. Boston Dynamics Roboterhunde scannen ein Werk von Ford
  3. Robotik Laborroboter forscht selbstständig

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

    •  /