• IT-Karriere:
  • Services:

Burda kauft Chip und Xonio komplett

Auch die restlichen 50 Prozent an der Vogel Burda Group gehen an Burda

Der Medienkonzern Hubert Burda Media übernimmt die Vogel Burda Group, zu der unter anderem die Zeitschrift Chip und die Internetportale Chip.de und Xonio gehören, komplett. Zum Kaufpreis für die letzten 50 Prozent an dem Unternehmen wurde Stillschweigen vereinbart.

Artikel veröffentlicht am ,

Rund 200 Millionen Euro erwirtschaftet Burda nach eigenen Angaben im Bereich "Consumer Technology", davon entfallen aber nur rund 50 Millionen Euro auf den Medienbereich. Rund 150 Millionen steuern die beiden Online-Händler Cyberport und Computeruniverse.net hinzu, die ebenfalls mehrheitlich Burda gehören.

Das Joint Venture Vogel Burda Group besteht seit dem Jahr 2000. Das Unternehmen verlegt über 50 Publikationen in 17 Ländern. Chip ist mit einer weltweit verkauften Auflage von rund 1,2 Millionen Exemplaren eine der größten internationalen Computerzeitschriften. Die Tochter Chip Xonio Online (CXO) betreibt und vermarktet zudem das Computerportal Chip Online sowie das Mobilfunkportal Xonio. Noch steht die Übernahme allerdings unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch das Bundeskartellamt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 12,50€
  2. (-71%) 5,75€
  3. 4,99€
  4. (-72%) 16,99€

????? 06. Okt 2007

Häääääääähhh?????

Schmackes 06. Okt 2007

Das können nur die einzig wahren BlitzIllu-Leser...

Burdaopfer 06. Okt 2007

na dann kann burda ja endlich mal wieder etwas auf dem markt aufräumen und ein paar...

Butta 05. Okt 2007

Die Vogel Burda Group wollte mich mal mittels Spam und eher unseriösen Methoden zu einem...

Alter seniler... 05. Okt 2007

Ist Vogel Burda der Bruder von Hubert?


Folgen Sie uns
       


Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen

Wir haben uns ein Testprojekt für eine elektrifizierte Tiefgarage im baden-württembergischen Tamm zeigen lassen.

Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen Video aufrufen
Elektroautos: Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands
Elektroautos
Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands

Was muss passieren, damit in zehn Jahren fast jeder in der Tiefgarage sein Elektroauto laden kann? Ein Pilotprojekt bei Stuttgart soll herausfinden, welcher Aufwand auf Netzbetreiber und Eigentümer und Mieter zukommen könnte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Kabinenroller Microlino 2.0 und dreirädriger E-Motoroller Microletta geplant
  2. Crowdfunding Sono Motors baut vier Prototypen seines Elektroautos
  3. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Dispatch Open-Source-Krisenmanagement à la Netflix
  2. Videostreaming Netflix integriert Top-10-Listen für Filme und TV-Serien
  3. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte

    •  /