• IT-Karriere:
  • Services:

Burda kauft Chip und Xonio komplett

Auch die restlichen 50 Prozent an der Vogel Burda Group gehen an Burda

Der Medienkonzern Hubert Burda Media übernimmt die Vogel Burda Group, zu der unter anderem die Zeitschrift Chip und die Internetportale Chip.de und Xonio gehören, komplett. Zum Kaufpreis für die letzten 50 Prozent an dem Unternehmen wurde Stillschweigen vereinbart.

Artikel veröffentlicht am ,

Rund 200 Millionen Euro erwirtschaftet Burda nach eigenen Angaben im Bereich "Consumer Technology", davon entfallen aber nur rund 50 Millionen Euro auf den Medienbereich. Rund 150 Millionen steuern die beiden Online-Händler Cyberport und Computeruniverse.net hinzu, die ebenfalls mehrheitlich Burda gehören.

Das Joint Venture Vogel Burda Group besteht seit dem Jahr 2000. Das Unternehmen verlegt über 50 Publikationen in 17 Ländern. Chip ist mit einer weltweit verkauften Auflage von rund 1,2 Millionen Exemplaren eine der größten internationalen Computerzeitschriften. Die Tochter Chip Xonio Online (CXO) betreibt und vermarktet zudem das Computerportal Chip Online sowie das Mobilfunkportal Xonio. Noch steht die Übernahme allerdings unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch das Bundeskartellamt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 799€ statt 934€ im Vergleich
  2. (Canon EOS 250D Spiegelreflexkamera, 24,1 Megapixel mit Objektiv 18-55 mm (7,7 cm Touchscreen...

????? 06. Okt 2007

Häääääääähhh?????

Schmackes 06. Okt 2007

Das können nur die einzig wahren BlitzIllu-Leser...

Burdaopfer 06. Okt 2007

na dann kann burda ja endlich mal wieder etwas auf dem markt aufräumen und ein paar...

Butta 05. Okt 2007

Die Vogel Burda Group wollte mich mal mittels Spam und eher unseriösen Methoden zu einem...

Alter seniler... 05. Okt 2007

Ist Vogel Burda der Bruder von Hubert?


Folgen Sie uns
       


Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020)

Der Eracing Simulator von Razer versucht, das Fahrgefühl in einem Rennwagen wiederzugeben. Dank Motoren und einer großen Leinwand ist die Immersion sehr gut, wie Golem.de im Hands on feststellen konnte.

Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020) Video aufrufen
Disney+: Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
Disney+
Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen

Disney+ bietet auf den meisten Fire-TV-Modellen nur Stereoklang.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Die Simpsons erscheinen im Mai im korrekten Seitenverhältnis
  2. Disney+ im Nachtest Lücken im Sortiment und technische Probleme
  3. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    CPU-Fertigung: Intel hat ein Netburst-Déjà-vu
    CPU-Fertigung
    Intel hat ein Netburst-Déjà-vu

    Über Jahre hinweg Takt und Kerne ans Limit treiben - das wurde Intel einst schon beim Pentium 4 zum Verhängnis.
    Eine Analyse von Marc Sauter

    1. Maxlinear Intel verkauft Konzernbereich
    2. Comet Lake H Intel geht den 5-GHz-Weg
    3. Security Das Intel-ME-Chaos kommt

      •  /