Internet Explorer 7 nun ohne Gültigkeitsprüfung

Keine WGA-Prüfung mehr bei der Installation

Microsoft bietet den Internet Explorer 7 ab sofort ohne Gültigkeitsprüfung an. Mit der Gültigkeitsprüfung Windows Genuine Advantage (WGA) konnte Microsofts aktueller Browser bislang nur auf Windows-Systemen verwendet werden, deren Lizenz auf Richtigkeit überprüft wurde. Durch diese Änderung kann der Internet Explorer 7 auch auf nicht-lizenzierten Systemen installiert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Per Blog erklärt Microsoft diesen Schritt damit, dass der Konzern mehr Nutzern die Möglichkeit geben will, den aktuellen Browser einsetzen zu können. Der Schritt von Microsoft lässt vermuten, dass der Konzern mit der Verbreitung des Internet Explorer 7 wenig zufrieden ist. Obwohl der Browser seit einer Weile über das Windows-Update automatisch verteilt wird, setzen noch viele Nutzer die Vorversion ein.

Stellenmarkt
  1. SAP WM/EWM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main
  2. Security Manager Analyse und Konzeption (w/m/d)
    EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
Detailsuche

Als kleine Neuerungen zeigt der Internet Explorer 7 unter Windows XP nun die Menüleiste standardmäßig an. Zudem wurde die Online-Tour aktualisiert und der MSI-Installer überarbeitet. Diese Änderungen will Microsoft als Reaktion auf Kundenwünsche umgesetzt haben.

Der Internet Explorer 7 steht ohne WGA-Prüfung unter anderem in deutscher Sprache ab sofort für Windows XP SP2, Windows XP Professional x64 Edition, Windows Server 2003, Windows Server 2003 x64 Editions sowie für Windows Server 2003 IA64 als Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Max Steel 08. Okt 2007

*beifall* Ja leider, Spiele die ich für Linux kenne sind, moment: $ eix games-action...

dumpfbacke 07. Okt 2007

Erklär ihm lieber, wie die deutsche Sprache funktioniert. Da hat er mehr von! LG...

Max Steel 07. Okt 2007

Also ich dachte aktueller schreibt man aktueller und nicht akteller oder aktuller, naja...

Der Dude 06. Okt 2007

Windoofer Wie bist Du denn drauf? Ist der Name Programm? Ich würde mir lieber beide...

Max Steel hat... 05. Okt 2007

Schon mehreremale, ich musste XP mal auf meinem Rechner inner VirtualBox mal auf den...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test
Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage

Sind kabelgebundene Mäuse wirklich noch besser? Wir zeigen Vor- und Nachteile anhand fast identischer Corsair-Mäuse mit und ohne Kabel.
Ein Test von Oliver Nickel

Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test: Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage
Artikel
  1. Full Self Driving: Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen
    Full Self Driving
    Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen

    Die Testversion des Full-Self-Driving-Pakets sollen nur Tesla-Fahrer nutzen dürfen, deren Fahrverhalten einwandfrei ist.

  2. Echtzeit-Strategie: Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware
    Echtzeit-Strategie
    Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware

    Die vollständigen Specs für den Technik-Test von Age of Empires 4 liegen vor. Spieler können ab heute Abend in die Historie eintauchen.

  3. Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
    Von Cubesats zu Disksats
    Satelliten als fliegende Scheiben

    Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB 63,74€ und 32 GB 108,79€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€, Kingston KC2500 2 TB 181,89€ und Recaro Exo Platinum 855,99€) • Breaking Deals mit Club-Rabatten • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ • iPhone 13 vorbestellbar [Werbung]
    •  /