Abo
  • Services:

Symbian-Handyspiele per Wii-Fernbedienung steuern

Studenten entwickeln Motorradspiel mit Neigungssensor-Unterstützung

Alexander Erifiu und Mario Grammer von der FH Hagenberg in Österreich haben im Rahmen eines Semester-Projekts im Bereich Mobile Computing eine Anbindung der Wii-Fernbedienung an Symbian-Handys entwickelt und veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

WiiConnect ist ein Bluetooth-Treiber für S60-Telefone, der es ermöglichen soll, Spiele auf dem Handy mit der Fernbedienung der Wii zu kontrollieren. Die Software unterstützt die Möglichkeiten, die die Beschleunigungssensoren bieten. WiiConnect erfordert natürlich ein aktiviertes Bluetooth-Modul auf dem Handy und soll nach der Installation und dem Programmstart sofort einsatzbereit sein. Die Kommunikation ist bidirektional, damit auch die Vibrierfunktion sowie die LED der Fernbedienung angesteuert werden.

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Mit WiiRider haben die beiden ein Motorrad-Spiel für die Symbian-S60-Handys vorgestellt, das mit der Wiimote gesteuert werden kann. Die Fernbedienung muss dabei wie ein Lenker quer gehalten werden. Um zu beschleunigen, muss die Fernbedienung geneigt werden. Gelenkt wird ebenfalls durch eine Lageneigung. Knöpfe müssen nicht gedrückt werden. Um das Spiel spannender zu machen, muss der Motorradfahrer Kühen und Schweinen auf der Cross-Country-Strecke ausweichen und gleichzeitig Benzinfässer aufsammeln.

Die Programme sind kostenlos, der Quellcode von WiiRider ist im Download enthalten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 206,89€
  3. 99,99€ (versandkostenfrei)
  4. 199€ + Versand

Phidias 05. Okt 2007

Sinnfrei wär es doch nur, wenn dabei niemand was gelernt hätte. Das bezweifle ich aber.

me2 05. Okt 2007

Level 2: Laufe mit der Wiimote über die Straßen und scanne alle Passanten. Erschieße alle...

knock 05. Okt 2007

Gibts auch schon, einfach mal bei Youtube danach suchen...


Folgen Sie uns
       


Kompaktanlage mit Raspi vernetzt

Wie kann eine uralte Kompaktanlage aus den 90er Jahren noch sinnvoll mit modernen Musik- und Videoquellen vernetzt werden?

Kompaktanlage mit Raspi vernetzt Video aufrufen
Pie: Google und die verschollenen Android-Zahlen
Pie
Google und die verschollenen Android-Zahlen

Bis Oktober 2018 hat Google jeden Monat Zahlen zur Verbreitung der verschiedenen Android-Versionen veröffentlicht. Daran ließ sich unter anderem ablesen, wie schnell sich eine neue Version am Markt durchsetzt. Seit gut einem halben Jahr schweigt Google aber - was ist da los?
Von Tobias Költzsch

  1. Google Neue Android-Q-Beta bringt App-Blasen
  2. Security Patch Google beseitigt im April Qualcomm-Sicherheitslücken
  3. Android 10 Google veröffentlicht erste Betaversion von Android Q

Batterieherstellung: Kampf um die Zelle
Batterieherstellung
Kampf um die Zelle

Die Fertigung von Batteriezellen ist Chemie und damit nicht die Kernkompetenz deutscher Autohersteller. Sie kaufen Zellen bei Zulieferern aus Asien. Das führt zu Abhängigkeiten, die man vermeiden möchte. Dank Fördergeldern soll in Europa eine Art "Batterie-Airbus" entstehen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen
  2. Erneuerbare Energien Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen
  3. Elektromobilität Emmanuel Macron will europäische Akkuzellenfertigung fördern

Tropico 6 im Test: Wir basteln eine Bananenrepublik
Tropico 6 im Test
Wir basteln eine Bananenrepublik

Das Militär droht mit Streik, die Nachbarländer mit Krieg und wir haben keinen Rum mehr: Vor solchen Problemen stehen wir als (nicht allzu böser) Diktator in Tropico 6, das für anspruchsvolle Aufbauspieler mehr als einen Blick wert ist.
Ein Test von Peter Steinlechner


      •  /