Abo
  • Services:
Anzeige

Unabhängige Labels gegen EU-Genehmigung für Sony-BMG-Fusion

Untersuchung gefordert

Der internationale Verband unabhängiger Plattenfirmen, IMPALA, protestiert scharf gegen die am 3. Oktober 2007 von der EU erteilte Genehmigung für die Fusion von Sony Music und BMG. IMPALA wirft der EU-Kommission vor, mit ihrer bedingungslosen Genehmigung eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom vergangenen Jahr zu ignorieren.

"IMPALA fordert eine formale Untersuchung im Hinblick auf die Nachricht, dass die EU die Sony-BMG-Fusion zum zweiten Mal ohne Auflagen genehmigt hat", heißt es in einer Mitteilung des Verbands. Weiter heißt es, die unabhängigen Plattenfirmen stünden "auf dem Standpunkt, dass das unentschuldbar ist" und dass "die Kommission wesentliche Feststellungen des EuGH zugunsten von IMPALA vom vergangenen Sommer" ignoriert hätte.

Anzeige

Der Protest der Unabhängigen beruht unter anderem auf den Vorwürfen "wettbewerbsfeindlicher Verhaltensweisen in allen Märkten", die den großen Major-Labels gemacht werden. Darüber hinaus hätte die EU-Kommission laut IMPALA "keine Untersuchung der kulturellen Auswirkungen" unternommen, "obwohl der EU-Vertrag sie dazu verpflichtet". Besonders erzürnt die unabhängigen Plattenfirmen die Ungleichbehandlung der Übernahme des BMG-Musikverlagsgeschäftes durch Universal und der Fusion von BMG mit Sony. Im ersten Fall hatte die EU-Kommission harte Vorbedingungen für eine Genehmigung gestellt, im zweiten Fall darauf verzichtet.

Dazu äußerte Patrick Zelnik, Präsident von IMPALA: "Wir haben nie eine Erklärung für die letzte Kehrtwende bekommen. Die EU hat das einfache Faktum ignoriert, dass vier Musikfirmen 95 Prozent der Musik kontrollieren, die die Menschen weltweit im Radio hören." Martin Mills, IMPALA-Vorsitzender, ergänzt: "Die Kommission hat ihre früheren Fehler einfach wiederholt. Sie hat die von den Unabhängigen vorgelegten Beweise für das wettbewerbswidrige Verhalten im Einzelhandel, bei Radio, Fernsehen und Presse sowie im Online-Handel ignoriert."

IMPALA kündigte an, die formale Genehmigung genau prüfen zu wollen. Gegebenenfalls werde man dagegen Beschwerde einlegen. In jedem Fall werde man den Europäischen Ombudsmann um eine Prüfung des Genehmigungsverfahrens bitten. [von Robert A. Gehring]


eye home zur Startseite
(Alternativ... 05. Okt 2007

Große Teile der HIV-Gesetze wurden in den Beschäftigungspolitischen Leitlinien der EU...


Musik News bei Fictionplane / 04. Okt 2007

keine Monopol-Labels bitte! (BMG - Sony Fusion)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. censhare AG, München
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Hochschule Esslingen - University of Applied Sciences, Esslingen
  4. Munich International School e. V., Starnberg Raum München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  2. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  3. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  4. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  5. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  6. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  7. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  8. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  9. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  10. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  1. Re: auf Wunsch von Sony?

    Hotohori | 06:06

  2. Re: Trailer und Werbung vor dem Film

    Hotohori | 06:04

  3. Und Unitymedia müsste separat verklagt werden ...

    M.P. | 06:02

  4. Re: Wie gehts eigentlich der Java Version?

    Hotohori | 06:00

  5. Android oder GApps

    wudu | 05:54


  1. 20:00

  2. 18:28

  3. 18:19

  4. 17:51

  5. 16:55

  6. 16:06

  7. 15:51

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel