• IT-Karriere:
  • Services:

PS3-Version von Unreal Tournament 3 kommt später

Midway senkt Umsatzerwartungen für 2007

Der Spielepublisher Midway hat in dieser Woche seine Aktionäre gewarnt, dass die PlayStation-3-Version von Epic Games' lang erwartetem Netzwerk-Shooter Unreal Tournament 3 voraussichtlich nicht mehr in diesem Jahr erscheinen wird. Epics Vize-Chef Mark Rein hat das jedoch relativiert und sieht auch etwas Positives in der Verschiebung.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Midways Mitteilung wird das Ergebnis für das am 30. September 2007 beendete dritte Geschäftsquartal durch die Verschiebung der PS3-Version von Stranglehold in das vierte Quartal niedriger ausfallen. Auch "BlackSite: Area 51" für die PS3 musste in das vierte Quartal 2007 verschoben werden - in Europa sollen PS3-Besitzer auf das Multiplattformspiel gar bis zum ersten Quartal 2008 warten müssen.

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. InnoGames GmbH, Hamburg

Auch Unreal Tournament 3 für die PS3 wird Midway zufolge voraussichtlich nicht mehr im vierten und zum 31. Dezember beendeten Geschäftsquartal 2007 erscheinen, sondern erst im ersten Quartal 2008. Mark Rein relativierte diese Warnung im eigenen Forum von Epic Games: "Unser Ziel ist es weiterhin, die PS3-Version von UT3 vor Ende 2007 in die Geschäfte zu bringen. Allerdings werden wir es nur ausliefern, sobald es fertig und das beste Spiel ist, das wir liefern können."

PC-Version von UT3
PC-Version von UT3
Durch die verlängerte Entwicklungszeit sollen laut Rein nun auf der PlayStation 3 alle Maps der PC-Version von UT3 zu finden sein. Ursprünglich sei Epic Games davon ausgegangen, dass die Konsolenversionen weniger Maps bieten würden. Für die Xbox 360, für die UT3 erst Ende März 2008 erscheinen soll, könnte dies allerdings weiterhin gelten, sofern das Spiel nicht auf mehr als einer DVD ausgeliefert wird.

Die PC-Version soll weiterhin wie angekündigt Anfang November 2007 erscheinen. Eine Demoversion soll kurz zuvor zum Download angeboten werden, so Rein.

Midway erwartet, dass sein Jahresergebnis 2007 mit voraussichtlich 170 Millionen US-Dollar deutlich geringer ausfallen wird als zuvor erwartet. Zuvor ging der Spielepublisher von 225 Millionen US-Dollar aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Die Sims 4 für 9,99€, Inselleben für 19,99€, An die Uni! für 19,99€, Vampire für...
  2. 11,49€
  3. (-43%) 22,99€
  4. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)

nec 10. Jan 2008

Die Spiele die es unter Linux und win gibt (nativ), laufen meist unter Linux einen tick...

FranUnFine 05. Okt 2007

Die ist in Doom.

heinz0r2k7 05. Okt 2007

Oh mein Gott, sie haben Verspätung! Steinigt sie! P.S. Und die Bahnangestellten bitte...

Bibabuzzelmann 04. Okt 2007

Vieleicht war das auf alle Spiele bezogen ? ^^

BeBa 04. Okt 2007

Trotzdem, wenn man so will das Monat der Shooter Crysis, ende Oktober, Cod4, anfang...


Folgen Sie uns
       


Galaxy Fold im Test

Das Galaxy Fold ist Samsungs erstes Smartphone mit faltbarem Display. Die Technologie ist spannend, im Alltag nervt uns das ständige Auf- und Zuklappen aber etwas.

Galaxy Fold im Test Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


      •  /