Abo
  • Services:
Anzeige

Zoho: Online-Office mit Datenbank und Berichten

Datenbanken aus Excel-Tabellen erstellen und per SQL abfragen

Zoho arbeitet an einer umfassenden Online-Office-Lösung, die neben einer Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentations-Tool auch Projektmanagement, CRM, Wiki und Mail umfasst. Mit Zoho DB & Reports kommt nun eine einfach zu bedienende Online-Datenbank-Lösung hinzu.

Zoho DB & Reports
Zoho DB & Reports
Hinter Zoho steckt die bereits 1996 gegründete Firma AdventNet Inc., die ihre Online-Office-Suite Stück für Stück ausbaut. Mit Zoho DB & Reports kommt nun eine recht interessante Applikation hinzu. Basierend auf bestehenden Tabellen in den Formaten .xls, .xsv und .tsv lassen sich Datenbanken anlegen, die Zoho auch in Form von Tabellen anzeigt. So lassen sich Daten wie in einer Tabellenkalkulation bearbeiten.

Anzeige

Darüber hinaus lassen sich dann verschiedene Ansichten der Daten kreieren, von der Tabellenansicht über Diagramme und Pivot-Darstellungen bis hin zu angepassten Zusammenfassungen. Dabei gehört die Visualisierung von Daten zu den Kernfunktionen von Zoho DB. Bei der Bedienung setzt Zoho auf ein Drag-and-Drop-Interface.

Zoho DB & Reports
Zoho DB & Reports
Den Anspruch, eine Datenbank und nicht nur eine Tabellenkalkulation zur Verfügung zu stellen, unterstreicht Zoho DB mit der Möglichkeit, die Daten via SQL abzufragen. Dabei kann Zoho DB mit den SQL-Dialekten von Oracle, Microsoft SQL Server, DB2, Sybase, MySQL, PostgreSQL und Informix sowie ANSI SQL umgehen.

Zoho DB & Reports
Zoho DB & Reports
Die so erzeugten Tabellen, Views und Diagramme können, da sie im Netz liegen, leicht mit anderen ausgetauscht werden. Werden Datenbanken als "öffentlich" markiert, hat jeder auf diese Zugriff. Zudem lassen sich die Daten bzw. ihre visuelle Darstellung so in Blogs und andere Websites einbetten.

Allerdings unterstützt Zoho nur wenige Browser, namentlich Internet Explorer 5.5 und höher, Firefox ab Version 1.5, Mozilla ab Version 1.4 und Netscape ab Version 7.0. Safari und Opera werden derzeit nicht unterstützt.

Ein großer Teil der Zoho-Applikationen kann kostenlos genutzt werden, für Zoho CRM und Projects fallen Gebühren an und mit Zoho Busines gibt es zudem ein kostenpflichtiges Angebot für Unternehmen. Zoho nutzt dabei auch Google Gears, um die Online-Applikationen auf Offline nutzbar zu machen, derzeit steht dies aber nur für die Textverarbeitung Zoho Writer zur Verfügung.


eye home zur Startseite
Nowis 04. Okt 2007

Ich bin Mitglied in einem Verein, wo einiges an Date(eie) von mehreren Leute benutzt...

Husten 04. Okt 2007

ok safari und opera fallen raus, dafür ie ab 5.5 und firefox ab 1.5 und mozilla...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutscher Genossenschafts-Verlag eG, Wiesbaden
  2. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen
  3. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt Wied
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,99€
  2. 699,00€ inkl. Versand statt 899,00€
  3. u. a. Corsair mechanische Tastatur, Razer Mamba Maus, Sennheiser Headset)

Folgen Sie uns
       


  1. Filmfriend

    Kostenloses Videostreaming für Bibliothekskunden

  2. EMotion

    Fisker-Elektroauto soll in 9 Minuten Strom für 200 km laden

  3. Electronic Arts

    Hunde, Katzen und Weltraumschlachten

  4. Microsoft

    Age of Empires 4 angekündigt

  5. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  6. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  7. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  8. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  9. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  10. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  2. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

  1. Re: dass der Akku in 9 Minuten wieder für 200 km...

    ckerazor | 09:02

  2. Stand vom neuen Codec?

    ikhaya | 09:00

  3. Re: und auf dem Rückflug braucht man keinen Computer?

    CheeponMeth | 08:59

  4. 3rd Person wie in SCUM

    Bufanda | 08:59

  5. Re: Bitcoin ist von Haus aus nicht anonym....

    Reudiga | 08:58


  1. 09:02

  2. 07:49

  3. 07:23

  4. 07:06

  5. 20:53

  6. 18:40

  7. 18:25

  8. 17:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel