• IT-Karriere:
  • Services:

Stolperfalle ade: Selbst entkoppelndes Kopfhörerkabel

Replug Breakaway Audio Connector hält mit Magnetkraft zusammen

Herausgebrochene Kopfhörerbuchsen, zerschellte Notebooks und jede Menge Ärger soll der "Replug Breakaway Audio Connector" vermeiden. Die Sollbruchstelle zwischen 3,5-mm-Klinkenstecker und Kopfhörerkabel trennt sich selbst, wenn zu stark am Kabel gezogen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Replug
Replug
Die Konstruktion funktioniert ähnlich wie der Magsafe-Stromanschluss in Apples Notebooks: Ein Magnet hält die Verbindungsstelle recht stark zusammen. Wird die Verbindung beispielsweise durch Stolpern oder heftiges Knicken zu stark beansprucht, löst sie sich, um Schaden zu vermeiden. Danach werden die Kabelenden einfach wieder ineinander gesteckt.

Wann der "Replug Breakaway Audio Connector" genau auf den Markt kommt, teilte der Hersteller noch nicht mit. Wer darüber informiert werden möchte, kann sich in eine Mailingliste von replug.com eintragen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Rainment 05. Okt 2007

Hi Duke, sind das nicht auch Neodym Magnete in den Linearmotoren?... schau mal bei 321...

Anonymer Nutzer 04. Okt 2007

Du sollst nicht schleifen, Du sollst drüber stolpern ! Unwürdiger ;-) Duke.

zu spät 04. Okt 2007

Meine 3,5 Klinke-Buchse im Laptop ist schon so augenuddelt, dass kein Stecker mehr drinne...

testerxy 04. Okt 2007

Was hast Du den bitte gegen Titten auf der BILD. Das ist der einzige sinnvolle Beitrag...

Tantalus 04. Okt 2007

Jo, hab's auch vorhin gesehen. ;-) Gruß Tantalus


Folgen Sie uns
       


Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test

Zwar ist der PG43UQ mit seinen 43 Zoll noch immer ziemlich riesig, er passt aber zumindest noch gut auf den Schreibtisch. Und dort überrascht der Asus-Monitor mit einer guten Farbdarstellung und hoher Helligkeit.

Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test Video aufrufen
Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
    Dauerbrenner
    Bis dass der Tod uns ausloggt

    Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
    Von Daniel Ziegener

    1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
    2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

    Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
    Dreams im Test
    Bastelwastel im Traumiversum

    Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
    Ein Test von Peter Steinlechner

    1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
    2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
    3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

      •  /