• IT-Karriere:
  • Services:

Hercules: 2.1-Lautsprecher mit iPod-Dock und Fernbedienung

Zwei Satellitenboxen und ein hölzerner Subwoofer

Hercules hat mit dem XPS2.1 Lounge ein Lautsprecher-System vorgestellt, das aus zwei Satellitenboxen und einem hölzernen Subwoofer besteht und zusätzlich über eine separate iPod-Dockingstation sowie eine Fernbedienung verfügt. Die Dockingstation nimmt auch Microsofts Zune und andere MP3-Player auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Hercules XPS2.1 Lounge
Hercules XPS2.1 Lounge
An der kabelgebundenen Fernbedienung befindet sich ein Lautstärke- und Bassregler sowie ein Line-Eingang zum direkten Anschluss eines MP3-Players sowie ein Anschluss für Kopfhörer und ein Mikrofon-Eingang. Eventuelle Aufnahmefunktionen der angeschlossenen MP3-Player bzw. des iPods werden unterstützt.

Stellenmarkt
  1. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn

Das Subwoofer-Chassis ist aus Holz gefertigt, die Satelliten verfügen über eine Metallgitter-Abdeckung und können an der Wand befestigt werden. Die Gesamtausgangsleistung wird mit 32 Watt angegeben. Die Satelliten sind magnetisch abgeschirmt, was den Einsatz neben Röhrenmonitoren bzw. Fernsehern ohne Störungen ermöglichen soll.

Das Anschlusskabel sowie das Kabel der Fernbedienung sind jeweils 1,8 m lang. Das 2.1-Lautsprecher-Set XPS2.1 Lounge von Hercules soll ab Oktober 2007 für rund 60,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Creimermann 19. Dez 2007

gerade´s gekauft und wirklich tolles Gerät, sieht gut aus und passt im zimmer :-) aber...

c4e 04. Okt 2007

würd dann heißen "nimmt usb-sticks an"...

Öhm 04. Okt 2007

Und was möchtest du jetzt damit zum Ausdruck bringen?


Folgen Sie uns
       


Porsche Taycan Probe gefahren

Der Taycan ist klar als Mitglied der Porsche-Familie erkennbar. Das Design weist Elemente sowohl des aktuellen 911er (Baureihe 992), des Cayman sowie des Panamera auf.

Porsche Taycan Probe gefahren Video aufrufen
No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer

    •  /