Ultra-preisgünstige PCs als Nachfolger der Bildungsnotebooks

Billig-Notebooks für Entwicklungsländer beflügeln PC-Absatz

Nach Untersuchungen der Marktforschungsunternehmens Gartner könnte durch preisgünstige Bildungsnotebooks für Entwicklungs- und Schwellenländer auch der dortige Absatz von Desktop-PCs für Bildungszwecke erhöht werden. Dadurch könnten sich die PC-Hersteller neue Märkte erschließen.

Artikel veröffentlicht am ,

Gartner erwartet, dass bis Ende 2012 über sechs Millionen Billig-Notebooks für den Erziehungsbereich verkauft werden. Eine solche Menge an Billiggeräten würde die Verkaufszahlen von Bildungs-PCs in Entwicklungsregionen um 40 Prozent heben, erwarten die Analysten. Nach Einschätzung von Gartner wird es im Jahr 2008 annähernd eine Million Billig-PCs geben, im Jahr 2011 bereits fünf Millionen.

Stellenmarkt
  1. Koordinator (m/w/d) IT-Infrastructure & -Services
    Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  2. JavaScript-Entwickler (m/w/d)
    tangro software components GmbH, Heidelberg
Detailsuche

"PC-Händler, die Regierungen und Entwicklungsorganisationen in Entwicklungs- und Schwellenländern ansprechen, sollten bis Mitte 2008 die eingeschränkte Einführung ihrer eigenen Billig-PC-Modelle in Asien und Lateinamerika geplant haben oder sie werden die frühen Chancen, die der Markt für billige Bildungs-PCs bietet, verpassen", so Annette Jump, Research Director bei Gartner.

Die Zielgruppe für extrem günstige PCs sind öffentliche Bildungseinrichtungen aber auch private Schulen könnten einen Absatzmarkt darstellen. Der Erfolg oder Misserfolg von "ultralow-cost PCs", wie Gartner die Rechner nennt, die durch die Bildungsnotebooks ebenfalls Chancen haben sollen, hänge von sechs Faktoren ab: staatliche Förderung und Subventionierung, Microsofts, Intels und AMDs Unterstützung, attraktive Preismodelle sowie Software und Ausbildung in einer örtlichen Sprache sowie niedrige Supportkosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


BastetFurry 05. Okt 2007

So ein Preisgefälle ist ja nicht nur mit der 3. Welt, sondern auch zwischen den...

BastetFurry 04. Okt 2007

Mach vor, die Zeit in der ein Wozniak(sp?) in seiner Garage einen billigen Computer...

Hardware-Werbe... 03. Okt 2007

Ich bin bei der Steigerungsform "preisgünstiger" schon sekptisch ob diese überhaupt...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektrisches Showcar
Maybach hat Solarzellen und durchsichtige Motorhaube

Virgil Abloh und Mercedes-Benz haben einen solarbetriebenen, elektrischen Maybach mit transparenter Motorhaube als Showcar entworfen.

Elektrisches Showcar: Maybach hat Solarzellen und durchsichtige Motorhaube
Artikel
  1. Kryptowährungen: EU-Staaten wollen Bitcoin komplett nachverfolgen
    Kryptowährungen
    EU-Staaten wollen Bitcoin komplett nachverfolgen

    Sogenannte Kryptowährungen wie Bitcoin sollen künftig ähnlichen Transparenzregeln unterliegen wie normale Geldtransfers.

  2. Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby: Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale
    Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby
    Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale

    Die Landesmedienanstalt NRW hat zu Recht gegen drei Pornoportale mit Sitz in Zypern ein Zugangsverbot verhängt.

  3. Ziele gänzlich verfehlt: Rechnungshof hält De-Mail für teuren Misserfolg
    "Ziele gänzlich verfehlt"
    Rechnungshof hält De-Mail für teuren Misserfolg

    Das Innenministerium hat die Nutzung von De-Mail um den Faktor 1.000 falsch eingeschätzt. Es soll daher die Einstellung des Dienstes prüfen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Verkauf bei MediaMarkt & Saturn • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" Curved QLED 240Hz 1.149€) • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /