HP-Multifunktionsgerät braucht nur 10 Sekunden für ein Foto

Mit Duplexeinheit und Ethernet

Hewlett-Packard hat ein Multifunktionsgerät vorgestellt, das druckt, scannt und kopiert - und besonders schnell sein soll. Der HP Photosmart C6280 All-in-One ist vor allem für Privatanwender gedacht und soll Fotos im Format 10 x 15 Zentimeter in nur 10 Sekunden drucken können. Bislang lag die Topmarke ungefähr bei 20 bis 25 Sekunden.

Artikel veröffentlicht am ,

HP Photosmart C6280
HP Photosmart C6280
Digitalkameras können per USB direkt angeschlossen werden - Speicherkartenschächte hat der C6280 natürlich auch. Das Display ist ungefähr 6 cm groß. Bildbearbeitungsfunktionen sind ebenfalls eingebaut - beispielsweise lassen sich Rote-Augen-Effekte ausmerzen.

Stellenmarkt
  1. Experte / Inhouse Consultant Cyber Security Product Governance (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. Cloud Engineer / Cloud Architect mit Fokus auf Google Cloud Platform (m/f/x)
    Wabion GmbH, Stuttgart, Köln, deutschlandweit (Home-Office)
Detailsuche

Beim Drucken und Kopieren soll das Gerät bis zu 34 Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß und 33 Seiten in Farbe verarbeiten. Eine Duplexeinheit ist ebenfalls eingebaut und ermöglicht beidseitiges Drucken. Die Scan-Einheit erzielt eine Auflösung von bis zu 4.800 x 4.800 dpi und 48 Bit Farbtiefe, bei Kopien wird aber nur eine Auflösung von 1.200 x 1.200 dpi verwendet. Eine Scan-Vorschau soll in acht Sekunden erstellt sein, eine ganze Textseite in 32 Sekunden und ein Farbfoto im Format 10 x 15 Zentimeter in 37 Sekunden gescannt werden.

Der Drucker nutzt sechs einzeln austauschbare Tintenpatronen, die es auch mit erhöhter Kapazität für hohe Druckvolumina gibt. Neben den üblichen Fotopapieren, Briefumschlägen, Transparentfolien oder Etikettenbögen in Standardformaten verarbeitet er auch Sonderformate von 76 x 127 Millimeter bis 215 x 610 Millimeter. Für Anwender, die viele Fotos drucken, gibt es eine separate Fotopapierzuführung für Fotopapier im Format 10 x 15 Zentimeter - zwischen Dokumenten und Fotodruck kann ohne Papiertausch gewechselt werden.

Eine schwarze Patrone kostet rund 15,- Euro, die farbigen Patronen pro Stück rund 10,- Euro. Die schwarze XL-Patrone ist für 30,- Euro zu haben. Anschluss an den Rechner findet der HP Photosmart C6280 per USB oder wahlweise über seine Ethernet-Schnittstelle.

Golem Akademie
  1. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    17. Februar 2022, Virtuell
  2. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    7.–8. Februar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der HP Photosmart C6280 All-in-One soll ab Oktober 2007 für rund 200,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Cuba 07. Okt 2007

Gut, wenn du die Knöpfe, die zum direkten Kopieren eines Dokuments sowohl in Farbe oder...

Andreas Heitmann 04. Okt 2007

Wunschdenken. Brother Toner kostet regulär, Internet- und Billigheimer mal ausgenommen...

Fighterly 03. Okt 2007

Naja, meines Erachtens müsste es nicht Feier- sondern Trauertag heißen

Andreas Heitmann 03. Okt 2007

Wer nur ein paar mal druckt und auch kaum Fotos, der braucht SO ein Gerät nicht. Dafür...

Hase-Dase 03. Okt 2007

Kompatible Betriebssysteme: Windows® 2000 (SP3 oder höher), Windows® Me; Windows® XP...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Xbox Cloud Gaming
Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden

Call of Duty, Fallout oder Halo: Neue Spiele bequem am Business-Laptop via Stream zocken, klingt zu gut, um wahr zu sein. Ist auch nicht wahr.
Ein Erfahrungsbericht von Benjamin Sterbenz

Xbox Cloud Gaming: Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden
Artikel
  1. Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut: Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell
    Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut
    "Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell"

    Ganz wie der Imperator es wünscht: Der Lego UCS AT-AT ist riesig und imposant - und eines der besten Star-Wars-Modelle aus Klemmbausteinen.
    Ein Praxistest von Oliver Nickel

  2. Kryptowährung im Fall: Bitcoin legt rasante Talfahrt hin
    Kryptowährung im Fall
    Bitcoin legt rasante Talfahrt hin

    Am Samstag setzte sich der Absturz des Bitcoin fort. Ein Bitcoin ist nur noch 34.200 US-Dollar wert. Auch andere Kryptowährungen machen Verluste.

  3. Andromeda: Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie
    Andromeda
    Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie

    Erstmals ist ein Blick auf Andromeda möglich - das Smartphone-Betriebssystem, das Microsoft bereits vor einigen Jahren eingestellt hat.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MediaMarkt & Saturn: Heute alle Produkte versandkostenfrei • Corsair Vengeance RGB RT 16-GB-Kit DDR4-4000 114,90€ • Alternate (u.a. DeepCool AS500 Plus 61,89€) • Acer XV282K UHD/144 Hz 724,61€ • MindStar (u.a. be quiet! Pure Power 11 CM 600W 59€) • Sony-TVs heute im Angebot [Werbung]
    •  /