• IT-Karriere:
  • Services:

Pentax mit 14fach-Zoomobjektiv für DSLRs

Letzte Objektivankündigung für 2007

Pentax hat für seine digitalen Spiegelreflexkameras ein neues Objektiv vorgestellt, das eine Brennweite von 18 bis 250 mm (Kleinbild) abdeckt und als "Immerdrauf"-Lösung für diejenigen Fotografen gedacht ist, die den Objektivwechsel scheuen bzw. nicht mehrere Optiken mit sich herumtragen wollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Pentax-Objektiv 18-250 mm
Pentax-Objektiv 18-250 mm
Das "smc Pentax DA 18-250mm F3.5-6.3 ED AL [IF]" besteht aus 16 Elementen in 13 Gruppen und erlaubt Anfangsblendenöffnungen von F3,5 bzw. F6,3. Der minimale Fokussierabstand liegt bei 45 cm über die gesamte Brennweite. Der Autofokus wird über einen normalen Stangenantrieb von der Kamera aus eingestellt, einen Ultraschallmotor-Antrieb gibt es bei Pentax bislang nur bei zwei Objektiven.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. Stadtverwaltung Bretten, Bretten

Die innenfokussierende Konstruktion sorgt dafür, dass sich die Frontlinse nicht dreht, was beispielsweise beim Einsatz von Polarisationsfiltern (Filtergröße 62 mm) sinnvoll ist. Der Bildwinkel rangiert je nach Zoomstufe zwischen 76 und 6,5 Grad auf digitalen Spiegelreflexkameras.

130-mm-Testfoto
130-mm-Testfoto
Pentax hat drei Testfotos mit dem Objektiv zur Verfügung gestellt, zwei davon mit 130 mm Brennweite und eines mit 250 mm. Die Abbildungsfehler bei 130 mm sind gering - chromatische Aberrationen (Farbsäume) treten auch an den Bildrändern nur schwach auf und sind mit einer Bildbearbeitung leicht korrigierbar. Verzerrungen bei den mittlerern Brennweitenbereichen sind naturgemäß kaum zu erwarten. Bei 250 mm werden die lila/blauen Farbsäume an den äußeren Bildbereichen allerdings etwas stärker. Von der besonders interessanten Weitwinkelstellung gibt es derzeit kein Bildmaterial.

Pentax-Roadmap
Pentax-Roadmap
Das Objektiv wiegt 455 Gramm und misst 85,5 x 75 mm. Das Pentax-Objektiv soll ab November 2007 für rund 580,- Euro erhältlich sein.

Zusammen mit der Neuheit wurde auch die Pentax-Roadmap aktualisiert. Durch die sehr späte Lieferung der beiden DA*-Objektive (DA*16-50 mm / 2,8 und DA* 50-135 mm / 2,8) werden 2007 keine neuen Objektive mehr erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. SanDisk Ultra microSDXC 128 GB für 15€ und Seagate Expansion Desktop 6 TB für 99€)
  2. (u. a. Acer ED323QURA WQHD/144 Hz/Curved für 289€ statt 359,09€ im Vergleich und Canon EOS...
  3. (u. a. Crucial Ballistix Sport LT 16 GB DDR4-3200 für 62,39€ statt 76,98€ im Vergleich)
  4. (u. a. SanDisk Extreme microSDXC 400 GB für 77€ und Philips NeoPix Ultra für 349€ statt 449...

jerret 22. Jul 2008

Vor einigen Wochen, um genau zu sein am 28.06.2008 war ich bei Foto Dose in Kiel. Dort...

G. Auer 29. Jan 2008

Ich habe keine Lust immer das Objektiv zu wechseln, ausser Architektur fotgrafiere ich...

Meuterich 05. Okt 2007

Das sind jedenfalls nicht die Nutzer, die ständig schreiben, dass Festbrennweiten das...

wonko 02. Okt 2007

Bild 5 ist ja wohl mal voll Schleichwerbung!!! ;)

soulreaper 02. Okt 2007

Das würde ich mir aber nicht zulegen. die Testbilder sehen nicht gerade überzeugend aus...


Folgen Sie uns
       


O2 Free Unlimited im Test

Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Smartphone-Tarife von Telefónica getestet, die eine echte Datenflatrate anbieten. Selbst der kleine Tarif O2 Free Unlimited Basic ist für typische Smartphone-Aufgaben ausreichend.

O2 Free Unlimited im Test Video aufrufen
Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Galaxy-S20-Serie im Hands-on: Samsung will im Kameravergleich an die Spitze
Galaxy-S20-Serie im Hands-on
Samsung will im Kameravergleich an die Spitze

Mit der neuen Galaxy-S20-Serie verbaut Samsung erstmals seine eigenen Isocell-Kamerasensoren mit hoher Auflösung, auch im Zoombereich eifert der Hersteller der chinesischen Konkurrenz nach. Wer die beste Kamera will, muss allerdings zum sehr großen und vor allem wohl teuren Ultra-Modell greifen.
Ein Hands on von Tobias Költzsch, Peter Steinlechner und Martin Wolf

  1. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor
  2. Micro-LED-Bildschirm Samsung erweitert The Wall auf 583 Zoll
  3. Nach 10 kommt 20 Erste Details zum Nachfolger des Galaxy S10

    •  /