Abo
  • IT-Karriere:

Netscape Navigator 9 - Release Candidate erschienen

Zahlreiche Fehlerkorrekturen vorgenommen

Vom aktuell in Entwicklung befindlichen Netscape Navigator 9 ist nun ein erster Release Candidate erschienen. Dieser bringt im Unterschied zur Beta 3 vor allem Fehlerkorrekturen. Aber auch einige neue Funktionen wurden noch in den Browser integriert.

Artikel veröffentlicht am ,

Navigator 9
Navigator 9
Netscape Navigator 9 kann ab sofort auch Firefox-Profile und Lesezeichen aus Netscape 8 importieren. Die Social-News-Integration wurde hingegen wieder aus dem Browser entfernt und soll erst später wieder durch Plug-Ins nachgereicht werden. Zudem wurden einige Fehler in der Mac- und Linux-Ausführung vom Navigator beseitigt.

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Bonn
  2. Conergos, München

Auch der Mini-Browser hat eine Reihe kleinerer Verbesserungen erfahren. Der Mini-Browser ist in der Sidebar integriert, um Webseiten parallel zum Hauptfenster anzuzeigen. Nur damit lassen sich zwei Webseiten in einer Navigator-Instanz nebeneinander anzeigen, weil sich die Tabs nicht in der Größe ändern lassen.

Navigator 9
Navigator 9
Außerdem haben der Drucken- und der Home-Knopf jeweils ein Drop-Down-Menü erhalten, um darüber mehr Funktionen aufrufen zu können, ohne erst das normale Menü zu bemühen. Zudem wurden Fehler bei der URL-Korrektur behoben und allgemein soll der Browser nun stabiler zu Werke gehen.

Seit Netscape 8 basiert der Browser auf Firefox, bot aber bisher keine Möglichkeit, Firefox-Erweiterungen einzubinden. Dies ändert sich mit der aktuellen Version, denn diese kann alle Erweiterungen nutzen, die auch in Firefox 2 laufen.

Netscape Navigator 9 gibt es als Release Candidate 1 für Windows, Linux und MacOS X kostenlos zum Download.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-77%) 13,99€
  3. 7,99€
  4. (-71%) 11,50€

devon 03. Okt 2007

LOL!!!!!!! stattdessen lieber FF, der 250% mehr RAM einnimmt als Opera, genaaaaau! alles...

catdog2 02. Okt 2007

möglicherweise verwendet Netscape 9 schon Gecko 1.9, was doch um einiges fixer rendert...

Seestern24 02. Okt 2007

Anstatt dumm zu labern, probier ihn einfach mal aus. Er sieht zwar wie Firefox aus, aber...

Robmaster 02. Okt 2007

Ich glaube Irix verwendet noch den gcc 2.95 Firefox 2 & co lassen sich nicht mehr mit...

Dr. Ghünther... 02. Okt 2007

Ich will Mosaic und zwar von grundauf neuprogrammiert und nicht so einen billigen...


Folgen Sie uns
       


Phase One IQ4 ausprobiert

Die Phase One IQ4 ist das Mittelformatsystem mit der höchsten Auflösung, das zur Zeit erhältlich ist. Wir haben die Profikamera getestet.

Phase One IQ4 ausprobiert Video aufrufen
Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

    •  /