• IT-Karriere:
  • Services:

SNKs Neo-Geo-Klassiker für Wii

Fatal Fury, World Heroes und Art of Fighting machen den Anfang

SNKs Neo-Geo brachte Anfang der 1990er-Jahre Spielhallen-Feeling dank fast identischer Hardware direkt ins Wohnzimmer - zumindest wenn man das Geld für die teure Spielekonsole und die ebenfalls hochpreisigen Spiele aufbringen konnte. Wer die Klassiker kennen lernen oder noch einmal erleben möchte, hat auf Nintendos Wii nun die Gelegenheit, einige der ersten Neo-Geo-Prügelspiele über die Virtual Console zu spielen.

Artikel veröffentlicht am ,

SNKs Neo Geo
SNKs Neo Geo
Spiele für SNKs hierzulande nie erschienene Heimkonsole Neo-Geo waren damals etwas Besonderes: Module größerer Ausmaße vollgepackt mit Daten im hohen dreistelligen MBit-Bereich zu einem saftigen Preis, der auch gerne mal in vierstellige DM-Bereiche abdriftete. Insbesondere Raritäten wie damals Viewpoint waren praktisch unbezahlbar.

Stellenmarkt
  1. Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG, Waldenburg
  2. Ponnath GmbH, Kemnath

Fatal Fury
Fatal Fury
Nun sind zumindest einige Neo-Geo-Titel für Nintendos Wii verfügbar. Über die Virtual Console können zunächst die Beat'em Ups Fatal Fury, World Heroes und Art of Fighting erworben werden, die für das Neo Geo bereits Anfang der 1990er-Jahre erschienen.

Die Spiele kosten jeweils 900 Wii-Punkte, was umgerechnet 9,- Euro entspricht, und sind laut Nintendo seit dem 1. Oktober 2007 verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 9,99€
  2. (-15%) 46,74€
  3. 46,99€

Gorillafutter 20. Nov 2008

http://www.gorillafutter.de.vu Ist das hier Abandonware oder Freeware? Hier sind solche...

FranUnFine 04. Okt 2007

Müsste auch mit einem Cube Controller gehen. *urgh*

tralala 02. Okt 2007

square enix bringen ihre uralt RPGs lieber als vollpreistitel auf GBA und DS raus, als...

tralala 02. Okt 2007

welche drogen nimmst du eigentlich...?


Folgen Sie uns
       


Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor

Golem.de hat preiswerte Geräte von drei Herstellern getestet. Es treten an: Acer, Medion und Trekstor. Die Bedingung: Der Kaufpreis soll unter 400 Euro liegen.

Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor Video aufrufen
Kryptographie: Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator
Kryptographie
Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator

Mit der Maximator-Allianz haben fünf europäische Länder einen Gegenpart zu den angelsächsischen Five Eyes geschaffen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Security Bundestagshacker kopierten Mails aus Merkels Büro
  2. Trumps Smoking Gun Vodafone und Telefónica haben keine Huawei-Hintertür
  3. Sicherheitsforscher Daten durch Änderung der Bildschirmhelligkeit ausleiten

Echo Auto im Test: Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen
Echo Auto im Test
Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen

Im Auto ist die Alexa-Sprachsteuerung noch praktischer als daheim. Amazon hat bei Echo Auto die wichtigsten Einsatzzwecke im Fahrzeug bedacht.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Echo Auto Amazon bringt Alexa für 60 Euro ins Auto
  2. Echo Flex mit zwei Modulen im Test Gut gedacht, mäßig gemacht
  3. Amazon Zahlreiche Echo-Modelle nicht mehr bis Weihnachten lieferbar

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


      •  /