Abo
  • Services:
Anzeige

Handy-Kamera-Module für Videos mit 1.600 x 1.200 Pixeln

Toshiba zeigt Module mit einer Bauhöhe zwischen 4,6 und 2,5 mm

Toshiba hat drei sehr kompakte CMOS-Kamera-Module vorgestellt, deren Auflösungen von 0,3 bis 2 Megapixel reichen. Das 2-Megapixel-Modell ist nur 6,3 x 6,3 x 4,6 mm groß, das mit 0,3 Megapixeln misst gar 4 x 4 x 2,5 mm. Die Geräte sind für Laptop-Kameras und Handys gedacht, bei deren dünnen Gehäusen es auf jeden Millimeter Bauhöhe ankommt.

Toshiba setzt bei diesen Modulen, die neben Standbildern auch Videos liefern, erstmals seinen "chip scale camera module"-Herstellungsprozess (CSCM) ein. Dabei werden die Komponenten schon auf dem Wafer zusammengebaut. Die Module sollen so 64 Prozent kleiner sein als bisherige Modelle bei gleicher Sensorgröße. Der Dynastron-CCD-Sensor soll einen erheblich höheren Dynamikumfang haben als herkömmliche Modelle, wobei eine bessere Durchzeichnung von hellen und dunklen Bildpartien möglich sein soll.

Anzeige

Der Herstellungsprozess sorgt nicht nur dafür, dass die Module schon auf dem Wafer zusammengebaut werden - auf der Rückseite befinden sich schon Lötstellen. Nach dem Aussägen aus dem Wafer können die Module ohne weitere Bauteile direkt auf die Platinen gesetzt werden.

Das 2-Megapixel-Modul TCM9200MD nimmt nicht nur Standbilder sondern auch Videos mit einer Auflösung von 1.600 x 1.200 Pixeln auf - letzere allerdings nur mit 15 Bildern pro Sekunde. Bei VGA-Auflösung sind es die gewohnten 30 Bilder/Sekunde. Das TCM9100MD mit 1,3 Megapixeln liefert eine maximale Auflösung von 1.280 x 1.024 Pixel bei gleichen Bildgeschwindigkeiten und das TCM9000MD mit 0,3 Megapixeln 30 Bilder pro Sekunde in VGA-Auflösung.

Alle Module verfügen über einen automatischen Weißabgleich und Helligkeitsanpassung. Das TCM9200MD-Modul soll im Januar 2008, das TCM9100MD im Februar 2008 und das TCM9000MD erst im Juni 2008 erscheinen. Die 1000er Preise liegen bei 50,-, 30,- und 30,- US-Dollar.


eye home zur Startseite
Ekelpack 02. Okt 2007

Der Mann von Welt dreht seinen Privatp*rn mit einer DV-Kamera. Anfänger!

Ekelpack 02. Okt 2007

Das ist das gleiche wie die Toaster-Kamera. Nur eben nicht am Toaster, sondern am Laptop.

abroxas 01. Okt 2007

videos mit 1600x1200pxl auflösung? für webcam zwecke mag max. VGA-auflösung doch bitte...

MeinNameHier 01. Okt 2007

Leider leiden nicht nur "Kiddies" unter mangelnden Deutschkenntnissen, aber dass es nun...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Augsburg
  2. Robert Bosch Start-up GmbH, Ludwigsburg
  3. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  4. Daimler AG, Neu-Ulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  2. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  3. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  4. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  5. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  6. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  7. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  8. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  9. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  10. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Woran liegt das wohl...

    PiranhA | 17:11

  2. Re: Und von mir wird es offiziell erst mal ignoriert

    teenriot* | 17:10

  3. Re: Typisch...

    Ovaron | 17:06

  4. Re: Keine Roboter

    DAUVersteher | 17:00

  5. Re: Wegfall bedeutet kein Recht auf...

    rafterman | 17:00


  1. 17:02

  2. 16:35

  3. 15:53

  4. 15:00

  5. 14:31

  6. 14:16

  7. 14:00

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel