Abo
  • Services:
Anzeige

Handy-Kamera-Module für Videos mit 1.600 x 1.200 Pixeln

Toshiba zeigt Module mit einer Bauhöhe zwischen 4,6 und 2,5 mm

Toshiba hat drei sehr kompakte CMOS-Kamera-Module vorgestellt, deren Auflösungen von 0,3 bis 2 Megapixel reichen. Das 2-Megapixel-Modell ist nur 6,3 x 6,3 x 4,6 mm groß, das mit 0,3 Megapixeln misst gar 4 x 4 x 2,5 mm. Die Geräte sind für Laptop-Kameras und Handys gedacht, bei deren dünnen Gehäusen es auf jeden Millimeter Bauhöhe ankommt.

Toshiba setzt bei diesen Modulen, die neben Standbildern auch Videos liefern, erstmals seinen "chip scale camera module"-Herstellungsprozess (CSCM) ein. Dabei werden die Komponenten schon auf dem Wafer zusammengebaut. Die Module sollen so 64 Prozent kleiner sein als bisherige Modelle bei gleicher Sensorgröße. Der Dynastron-CCD-Sensor soll einen erheblich höheren Dynamikumfang haben als herkömmliche Modelle, wobei eine bessere Durchzeichnung von hellen und dunklen Bildpartien möglich sein soll.

Anzeige

Der Herstellungsprozess sorgt nicht nur dafür, dass die Module schon auf dem Wafer zusammengebaut werden - auf der Rückseite befinden sich schon Lötstellen. Nach dem Aussägen aus dem Wafer können die Module ohne weitere Bauteile direkt auf die Platinen gesetzt werden.

Das 2-Megapixel-Modul TCM9200MD nimmt nicht nur Standbilder sondern auch Videos mit einer Auflösung von 1.600 x 1.200 Pixeln auf - letzere allerdings nur mit 15 Bildern pro Sekunde. Bei VGA-Auflösung sind es die gewohnten 30 Bilder/Sekunde. Das TCM9100MD mit 1,3 Megapixeln liefert eine maximale Auflösung von 1.280 x 1.024 Pixel bei gleichen Bildgeschwindigkeiten und das TCM9000MD mit 0,3 Megapixeln 30 Bilder pro Sekunde in VGA-Auflösung.

Alle Module verfügen über einen automatischen Weißabgleich und Helligkeitsanpassung. Das TCM9200MD-Modul soll im Januar 2008, das TCM9100MD im Februar 2008 und das TCM9000MD erst im Juni 2008 erscheinen. Die 1000er Preise liegen bei 50,-, 30,- und 30,- US-Dollar.


eye home zur Startseite
Ekelpack 02. Okt 2007

Der Mann von Welt dreht seinen Privatp*rn mit einer DV-Kamera. Anfänger!

Ekelpack 02. Okt 2007

Das ist das gleiche wie die Toaster-Kamera. Nur eben nicht am Toaster, sondern am Laptop.

abroxas 01. Okt 2007

videos mit 1600x1200pxl auflösung? für webcam zwecke mag max. VGA-auflösung doch bitte...

MeinNameHier 01. Okt 2007

Leider leiden nicht nur "Kiddies" unter mangelnden Deutschkenntnissen, aber dass es nun...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  2. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  3. Jetter AG, Ludwigsburg
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Müll hat einen Namen

    bbk | 22:37

  2. Re: Technisch gesehen

    bbk | 22:36

  3. Re: Also kein Problem

    Faksimile | 22:35

  4. Re: 7,70¤ je GB komisch

    DerDy | 22:26

  5. Das war nur ein Test

    Sharra | 22:25


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel