Verbatims Mini-Blu-ray-Discs - bald auch in Europa zu haben

7,5-GByte-Medien für kompatible Videokameras

Unter der Marke Verbatim werden ab November 2007 einmalig (BD-R) und mehrfach (BD-RE) beschreibbare Mini-Blu-ray-Rohlinge auch in Europa auf den Markt kommen. Die nur mit 8 cm statt 12 cm Durchmesser aufwartenden Blu-ray-Rohlinge sind vor allem für neue Blu-ray-Camcorder gedacht.

Artikel veröffentlicht am ,

Mini Blu-ray Disc von Verbatim
Mini Blu-ray Disc von Verbatim
Auf die Mini-Blu-ray-Scheiben mit einer Speicherschicht passen 7,5 GByte Daten. Das soll bei einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten für bis zu eine Stunde und bei einer Auflösung von 1.440 x 1.080 Bildpunkten für bis zu zwei Stunden Videoaufzeichnung reichen.

Stellenmarkt
  1. Cybersecurity Analyst (m/w/div)
    Flughafen Köln/Bonn GmbH, Köln
  2. UX Designer / Interaction Designer (w/m/d)
    ING Deutschland, Frankfurt am Main
Detailsuche

Die neuen Medien sind in Japan bereits seit August 2007 verfügbar, passend zum Start von Hitachis BD-Camcordern. In Europa führt Verbatim die Mini-Blu-ray-Rohlinge Anfang November 2007 ein. Die einfach beschreibbaren Mini BD-R kosten je 12,99 Euro, die wiederbeschreibbaren Mini BD-RE liegen bei 17,99 Euro.

Hinter der Marke Verbatim steht der japanische Konzern Mitsubishi Kagaku Media (MKM). In Japan - genauer gesagt in Mizushima - werden auch die Mini BDs gefertigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


DexterF 12. Okt 2007

Die Sony HiMD ist tatsächlich ein chices Medium - 1GB Kapazität, handlich, geschützt...

.................. 01. Okt 2007

viel spaß wenns beim ausprobieren doch nicht funktioniert.

ChallaMalla... 01. Okt 2007

13€ bzw. 18€. Meiner Meinung nach krass viel für 7.5GB. Da kann man sich auch gleich nen...

Number1 01. Okt 2007

Damit wird "8cm" 2/3 zugewiesen, oder war da vielleicht != gemeint? *scnr*



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Einsparverordnungen
So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen

Reduzierte Raumtemperaturen und ungeheizte Swimmingpools: Die Regierung fordert eine "nationale Kraftanstrengung" wegen des Gasmangels.

Einsparverordnungen: So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen
Artikel
  1. Bildverkleinern in C#: Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien
    Bildverkleinern in C#
    Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien

    Wir zeigen mit Visual Studio, wie Drag-&-Drop funktioniert, klären, ob unter Windows runde Fenster möglich sind, und prüfen, wie aufwendig eine mehrsprachige Bedienungsoberfläche ist (ziemlich).
    Eine Anleitung von Michael Bröde

  2. Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
    Web Components mit StencilJS
    Mehr Klarheit im Frontend

    Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
    Eine Anleitung von Martin Reinhardt

  3. Geheimgespräche: Apple wollte angeblich Anteil an Facebooks Werbeeinnahmen
    Geheimgespräche
    Apple wollte angeblich Anteil an Facebooks Werbeeinnahmen

    Apples höherer Datenschutz macht Facebook inzwischen das Leben schwer. Zuvor soll es geheime Gespräche über eine Umsatzbeteiligung gegeben haben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG 38WN95C-W (UWQHD+, 144 Hz) 933,35€ • Sharkoon Light² 180 22,99€ • HyperX Cloud Flight 44€ • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und XFX RX 6800 XT 699€) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO 353,99€) [Werbung]
    •  /