• IT-Karriere:
  • Services:

Adobes Media Player als Download erschienen

Erste öffentliche Beta-Version zum Ausprobieren

Der im April 2007 angekündigte Media Player von Adobe steht ab sofort als Beta-Version zum Download bereit. Damit lassen sich Flash-Videos online, aber auch offline abspielen und Nutzer können sich Podcasts oder andere Videoquellen abonnieren, um automatisch mit neuen Inhalten beliefert zu werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Adobe sieht den Media Player vor allem als Ergänzung zum Flash-Player, der sich als Plug-In in Browser einbindet. Mit dem Media Player lassen sich Flash-Videos auch offline abspielen und diese können ohne Umwege direkt lokal gespeichert werden. Adobe will damit die Verbreitung des Flash-Video-Formats weiter vorantreiben.

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Würzburg
  2. Deutsche Bahn AG, Frankfurt (Main)

Anbietern von Flash-Videos soll die Software neue Einnahmequellen bringen, indem Videos unter eigener Marke veröffentlicht, mit einem Kopierschutz versehen und mit neuen Werbeformen verknüpft werden können. Die Software unterstützt die Formate RSS und SMIL, um die Kommunikation zwischen Applikation und Inhalteanbietern zu vereinfachen.

In den USA hat Adobe bereits Inhalteanbieter für seine Software gewinnen können. So beliefern unter anderem Yahoo, CBS, PBS, Blip.tv, Fora.tv, Motionbox, MyToons und StimTV den Player mit Inhalten. Europäische Partner hat Adobe bislang nicht genannt.

Der Adobe Media Player steht als Beta-Version für Windows und MacOS X in englischer Sprache als Download bereit. Die Final-Version der Software soll erst Anfang 2008 erscheinen und dann kostenlos zu haben sein. Noch im April 2007 ging Adobe davon aus, die fertige Software bis Ende 2007 veröffentlichen zu können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

leachim 03. Okt 2007

Es gibt genug andere freie alternativen, die man nutzen kann. Wenn man z. B. den MPlayer...

dr. sort 01. Okt 2007

50/50


Folgen Sie uns
       


Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test

Der Magenta-TV-Stick befindet sich noch im Betatest, so dass einige Funktionen noch fehlen und später nachgereicht werden. Der Stick läuft mit einer angepassten Version von Android TV. Bei Magenta TV selbst sehen wir noch viel Verbesserungsbedarf.

Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad

Datenschutz: Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?
Datenschutz
Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?

Das Coronavirus zwingt Ärzte, Lehrer und Rechtsanwälte zu digitaler Kommunikation mit und über ihre Patienten, Schüler und Mandanten. Viele setzen auf Whatsapp. Verstoßen sie damit gegen den Datenschutz oder machen sich gar strafbar?
Von Harald Büring

  1. Coronavirus Britische Soldaten müssen Whatsapp-Befehlen folgen
  2. Sicherheitslücke Dateien auslesen mit Whatsapp Desktop
  3. Messenger Whatsapp deaktiviert Chatexport in Deutschland

    •  /