Abo
  • Services:
Anzeige

Linux-Treiber-Initiative wird ausgebaut

Greg Kroah-Hartman betreut Projekt in Vollzeit

Anfang 2007 machte der Kernel-Entwickler Greg Kroah-Hartman Hardware-Herstellern ein Angebot: Programmierer würden diesen kostenlos Linux-Treiber schreiben, wenn die Firmen Spezifikationen ihrer Produkte herausgeben würden. Nun kann Kroah-Hartman das Projekt in Vollzeit betreuen, während zuvor aus Zeitmangel nicht alle Angebote angenommen werden konnten.

Wie Kroah-Hartman in seinem Blog schreibt, habe es viele Entwickler gegeben, die ihn bei dem Projekt unterstützen wollten. Ebenso meldeten sich viele Firmen, um sich Treiber schreiben zu lassen. Zusammen mit der Linux Foundation wurde diesen Firmen auch garantiert, dass die Entwicklung unter einer Vertraulichkeitsvereinbarung ablaufen kann.

Anzeige

Nun hat Kroah-Hartmans Arbeitgeber Novell ihn komplett für dieses Projekt eingesetzt. Während er vorher die Arbeit an dem Treiberprojekt nebenher organisierte, wird er ab sofort dafür bezahlt. Unter linuxdriverproject.org gibt es eine Projektseite.

Damit sollen in Zukunft neue Treiber für Linux entstehen, die unter der GPL verfügbar sind und somit in den Linux-Kernel gelangen können. Bereits im Mai 2007 meldete die Initiative ihre ersten Erfolge. Laut Kroah-Hartman wollen ihn etwa 100 Linux-Programmierer unterstützen.


eye home zur Startseite
tha_specializt 20. Nov 2007

Schön, wie infantil und reaktiv du deinen Dunst verbreiten kannst ... keine Argumente...

karbofos 01. Okt 2007

oder auch politiker... sie wollen sehr schlau labern über die sachen, wovon sie null...

p90 01. Okt 2007

Bleibt die Frage warum Herrn Kroah-Hartmann und sein Team die GPL gewählt haben...

punkt 29. Sep 2007

Eben. Novell ist nunmal ein Linux-Entwickler, warum sollten sie für BSD oder was auch...

rana 29. Sep 2007

Pharisäer!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz, München
  2. R & S Cybersecurity Sirrix GmbH, Darmstadt
  3. Software AG, Darmstadt
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 499,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Asus Transformer Mini

    Windows-Tablet mit Tastaturhülle kostet 380 Euro

  2. Mainboard

    Intel will ab 2020 nur noch UEFI statt Bios

  3. Sackgasse

    EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  4. Riesenbestellung

    Uber will mit 24.000 Volvo autonom Taxi fahren

  5. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  6. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  7. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  8. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  9. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  10. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  1. Re: Es steht der F.D.P. natürlich zu

    quineloe | 09:21

  2. Re: ernsthafte Fragen?

    KingTobi | 09:20

  3. Re: Sackgasse fürs Hirn

    M. | 09:19

  4. Re: Replace Your Exploit-Ridden Firmware with Linux

    heidegger | 09:19

  5. UEFI und Sicherheit in einem Satz

    DY | 09:18


  1. 08:53

  2. 08:38

  3. 07:38

  4. 07:10

  5. 17:26

  6. 17:02

  7. 16:21

  8. 15:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel