Abo
  • Services:
Anzeige

Linux-Treiber-Initiative wird ausgebaut

Greg Kroah-Hartman betreut Projekt in Vollzeit

Anfang 2007 machte der Kernel-Entwickler Greg Kroah-Hartman Hardware-Herstellern ein Angebot: Programmierer würden diesen kostenlos Linux-Treiber schreiben, wenn die Firmen Spezifikationen ihrer Produkte herausgeben würden. Nun kann Kroah-Hartman das Projekt in Vollzeit betreuen, während zuvor aus Zeitmangel nicht alle Angebote angenommen werden konnten.

Wie Kroah-Hartman in seinem Blog schreibt, habe es viele Entwickler gegeben, die ihn bei dem Projekt unterstützen wollten. Ebenso meldeten sich viele Firmen, um sich Treiber schreiben zu lassen. Zusammen mit der Linux Foundation wurde diesen Firmen auch garantiert, dass die Entwicklung unter einer Vertraulichkeitsvereinbarung ablaufen kann.

Anzeige

Nun hat Kroah-Hartmans Arbeitgeber Novell ihn komplett für dieses Projekt eingesetzt. Während er vorher die Arbeit an dem Treiberprojekt nebenher organisierte, wird er ab sofort dafür bezahlt. Unter linuxdriverproject.org gibt es eine Projektseite.

Damit sollen in Zukunft neue Treiber für Linux entstehen, die unter der GPL verfügbar sind und somit in den Linux-Kernel gelangen können. Bereits im Mai 2007 meldete die Initiative ihre ersten Erfolge. Laut Kroah-Hartman wollen ihn etwa 100 Linux-Programmierer unterstützen.


eye home zur Startseite
tha_specializt 20. Nov 2007

Schön, wie infantil und reaktiv du deinen Dunst verbreiten kannst ... keine Argumente...

karbofos 01. Okt 2007

oder auch politiker... sie wollen sehr schlau labern über die sachen, wovon sie null...

p90 01. Okt 2007

Bleibt die Frage warum Herrn Kroah-Hartmann und sein Team die GPL gewählt haben...

punkt 29. Sep 2007

Eben. Novell ist nunmal ein Linux-Entwickler, warum sollten sie für BSD oder was auch...

rana 29. Sep 2007

Pharisäer!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ Meßgerätebau GmbH, Memmingen
  2. Bertrandt Services GmbH, Hannover
  3. über Hays AG, Würzburg
  4. Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST, Dortmund


Anzeige
Top-Angebote
  1. 89,05€ (nur für Prime-Kunden)
  2. (u. a. Metal Gear Survive 35,99€, Metal Gear Solid V Ground Zeroes 3,99€, PES2018 26,99€)
  3. (u. a. John Wick, Security, Sicario, Paddington, Non-Stop, Pulp Fiction, Total Recall, Die...

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphone-Tastatur

    Nuance stellt Swype ein

  2. Homebrew

    Bastler veröffentlichen alternativen Launcher für Switch

  3. Telekom

    15 Millionen Haushalte sollen 2018 Super Vectoring erhalten

  4. Windows Phone 7.5 und 8.0

    Microsoft schaltet Smartphone-Funktionen ab

  5. Raja Koduri

    Intel zeigt Prototyp von dediziertem Grafikchip

  6. Vizzion

    VW zeigt selbstfahrendes Auto ohne Lenkrad

  7. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

  8. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  9. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  10. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Alles schön un gut, wo bleiben die Grundlagen?

    flasherle | 10:47

  2. Re: Totgeburt ...

    \pub\bash0r | 10:45

  3. Erfahrungen nach der ersten Nacht...

    Lemo | 10:44

  4. Re: Finde ich gut

    RipClaw | 10:44

  5. Re: Ach die haben einen Double Fine gemacht.

    mnementh | 10:44


  1. 10:40

  2. 10:23

  3. 10:04

  4. 08:51

  5. 06:37

  6. 06:27

  7. 00:27

  8. 18:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel