Abo
  • Services:

iRobot bringt fahrende Webcam

Videokamera mit 16,7fachem Zoom für Weitwinkel - und Nahaufnahmen

IRobot hat ein neues Kommunikationsgerät vorgestellt, das sich irgendwo zwischen Webcam und Roboter ansiedeln lässt. Der ConnectR ist mit einer Videokamera mit Zoom, Lautsprechern und Mikrofon ausgestattet. Damit sollen etwa Väter, die lange oder weit weg von zu Hause arbeiten, mit ihren Lieben in Kontakt bleiben.

Artikel veröffentlicht am , yg

ConnectR von iRobot
ConnectR von iRobot
Die Angelegenheit ist allerdings ein wenig einseitig: Während die Roboter-Webcam das Geschehen zu Hause mit Bild und Ton via WLAN über das Internet übermittelt, können die Daheimgebliebenen den Vater nur hören, nicht aber sehen. Neben dem Vater lassen sich auch andere Nutzer einbinden: Insgesamt erlaubt das System bis zu zehn Gäste, die Zugriff auf den ConnectR bekommen können.

Stellenmarkt
  1. alanta health group GmbH, Hamburg-Jenfeld
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen

ConnectR von iRobot
ConnectR von iRobot
Die Kamera mit ihrem 16,7fachen Zoom erlaubt gleichermaßen Nahaufnahmen wie auch Weitwinkelbilder. Dabei lässt sich das Objektiv um 220 Grad neigen. Einen Bildschirm hat iRobot dem ConnectR nicht spendiert. Der fahrende Roboter lässt sich via Tastatur, Joystick oder Maus per Fernsteuerung in der Wohnung herumfahren. Zudem hat das Gerät eine "Privat"-Taste, die die Kamera und/oder den Ton abschaltet, so dass niemand außerhalb des Raums mehr erfährt, was in den vier Wänden zu Hause passiert.

Derzeit testet der Hersteller das Gerät, Nutzer können sich für die Testphase bewerben. Sie erhalten als Anerkennung dafür den ConnectR für 199,- US-Dollar. Regulär soll die Erfindung später etwa 500,- US-Dollar kosten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. (-15%) 12,74€
  4. 4,99€

Darth Mail 01. Okt 2007

...dass die im KNAST erlaubt ist, oder?

spider 01. Okt 2007

sagt er auch "mamma, papa klingelt!" wenn du zuhause anrufst? ;)

DrFu79 30. Sep 2007

.. und was ist mit Apple-Usern ?? *schnief* die mindrigste Minderheit von...

Armin 30. Sep 2007

wie eine fahrende Kloschüssel.

Danke. 29. Sep 2007

Abere dafür gibts dann "Logjammin' 2" LOL


Folgen Sie uns
       


LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019)

LG hat auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona das 5G-fähige Smartphone V50 Thinq gezeigt. Passend dazu gibt es eine spezielle Hülle, die sich Dual Screen nennt. Darun befindet sich ein zweites Display, das sich parallel zum normalen Smartphone-Display nutzen lässt.

LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

    •  /