Abo
  • Services:

Windows XP lebt länger

Windows XP noch bis Mitte 2008 im Handel zu bekommen

Microsoft hat verkündet, dass PC-Hersteller Computer noch bis zum 30. Juni 2008 mit Windows XP ausliefern können. Eigentlich sollten PC-Hersteller den Windows-Vista-Vorläufer nur bis Ende Januar 2008 anbieten dürfen. Microsoft will damit auf Kundenwünsche reagiert haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Aber auch im normalen Handel soll es Windows XP noch bis Ende Juni 2008 zu kaufen geben. Damit kann die Vorversion von Windows Vista fünf Monate länger im Handel bezogen werden, als dies ursprünglich geplant war.

Die Windows XP Starter Edition für Entwicklungs- und Schwellenländer wird noch bis zum 30. Juni 2010 angeboten, so Microsofts Plan.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,49€
  2. 6,66€
  3. 9,99€
  4. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)

kendon 01. Okt 2007

siehst du, und da liegt der kleine aber feine unterschied zwischen VORGÄNGER und...

Max Steel 01. Okt 2007

Richtig, deshalb muss man ja Updates fahren, schau mal der Rechner meines Vaters läuft...

Max Steel 01. Okt 2007

Es läuft zwar, aber irgendwann werden funktionen abgeschaltet, zwar nichts wichtiges...

Captain 01. Okt 2007

ME war nur Mülll, es hat bei mir ne glatte halbe Stunde nach einem Neuinsall überlebt...

Captain 01. Okt 2007

War wohl eher im übertragenenSinne gemeint, genauso sinnvoll wie Win ME...


Folgen Sie uns
       


E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream

Neue Hardware (PC, Konsolen, Handhelds) sind auf der diesjährigen E3 in Los Angeles wohl nicht zu erwarten, oder doch? Diese und andere spannende Fragen zur Messe diskutieren die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek im Livestream.

E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
    3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

    Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
    Business-Festival
    Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

    Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

    1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

      •  /