Abo
  • Services:

Internet wird bei der Jobsuche fast unverzichtbar

38 Prozent der Deutschen haben bislang online nach Stellen gesucht

Die Stellensuche lief früher fast ausschließlich über Zeitungsanzeigen, das Arbeitsamt, Aushänge oder aber das private Netzwerk. Immer stärker drängt seit Jahren das Internet in die Rolle der Zeitungen vor und wird zum zentralen Medium der Jobrecherche. Eine Studie hat dies nun bestätigt.

Artikel veröffentlicht am ,

38 Prozent aller Deutschen haben bereits im Internet nach einem Arbeitsplatz gesucht, so der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM). Bei den Jüngeren bis zum Alter von 35 Jahren sind es mit 55 Prozent sogar mehr als die Hälfte.

Stellenmarkt
  1. IT.Niedersachsen, Hannover, Braunschweig
  2. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg

"Das Internet ist für die Jobsuche unverzichtbar geworden", sagte BITKOM-Präsident Professor August-Wilhelm Scheer. "Bewerber, die das Internet nicht nutzen, vergeben Chancen auf einen neuen Arbeitsplatz."

Die repräsentative Umfrage wurde vom Marktforschungsinstitut Forsa durchgeführt. Dabei wurde auch ermittelt, welche Online-Angebote die Arbeitssuchenden nutzen. Jeweils mehr als die Hälfte recherchieren auf allgemeinen Stellenbörsen bzw. direkt auf den Webseiten potenzieller Arbeitgeber nach geeigneten Jobs. Je ein Drittel nutzen branchenspezifische Online-Stellenbörsen oder die Internetseiten von Tageszeitungen, die den Markt für Stellenanzeigen in Printmedien dominieren.

"Das Internet wird nicht nur bei der Ausschreibung von Stellen wichtiger, sondern auch im Bewerbungsprozess", betonte Scheer. 17 Prozent der Befragten haben sich bereits online oder per E-Mail beworben. Bei den Jüngeren bis 35 Jahre sollen es 28 Prozent sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

Jep 28. Sep 2007

Ich hab mich für meine Ausbildung nur übers Internet beworben und hab auf alle bis auf 2...

32_111 28. Sep 2007

Naja, da in der Ecke Bitcom steht... :) Jemand der glaubt dass seine Fähigkeiten...


Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation - Test

Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

HP Z2 Mini Workstation - Test Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

    •  /