Abo
  • Services:

Onnto: SATA-Festplattengehäuse mit Triple-Interface

DUO-LINK-Interface vereint USB und eSata

Onnto hat drei externe Festplattengehäuse vorgestellt, die für Serial-ATA gedacht sind. Die Modelle TA-S12T, TB-S12T und TA-M12O bieten extern jeweils drei verschiedene Anschlussmöglichkeiten. Bei den 2,5-Zoll-Gehäusen wird USB 2.0 respektive eSATA über das DUO-LINK-Interface angeboten. DUO-LINK vereinigt USB 2.0 und eSATA in einem Anschluss.

Artikel veröffentlicht am ,

Zusätzlich sorgen zwei FireWire-400-Ports (IEEE 1394a) bzw. zwei FireWire-800-Ports (IEEE1394b) beim TB-S12T für weitere Anbindungsmöglichkeiten. Alle Gehäuse bestehen aus Aluminium und sind mit einem Stoßschutz ausgerüstet.

Onnto TA-S12T
Onnto TA-S12T
Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH, München

Die Gehäuse arbeiten mit SATA-II-kompatiblen Festplatten und auch mit SATA-1.0- und SATA-1.0a-konformen Festplatten. Das TA-S12T mit DUO-LINK (eSATA/USB2.0) sowie zweimal FireWire 400 für 2,5 Zoll große SATA-HDs bis 9,5 mm Bauhöhe soll 70,- Euro kosten.

Das TB-S12T, das im Gegensatz zum TA mit zweimal FireWire 800 auftrumpfen kann, kostet 95,- Euro. Die 3,5-Zoll-Lösung TA-M12O kommt außer mit eSATA/USB2.0 mit zweimal FireWire 400 aus und kostet 80,- Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

moepus 28. Sep 2007

das ist nicht ganz korrekt, usb uebertraegt in der praxis in den meisten faellen...

mangold 28. Sep 2007

Ein Klick auf meinen zugefügten Link hätte dir eine schnellere Antwort gegeben - ja...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
    Oldtimer-Rakete
    Ein Satellit noch - dann ist Schluss

    Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
    2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
    3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
    iPhone Xs, Xs Max und Xr
    Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

    Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
    Von Tobias Költzsch

    1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
    2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
    3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

      •  /