Abo
  • Services:

Universelles Widget-API vorgestellt

Neues Premium-Widget-Programm von Netvibes gestartet

Netvibes hat ein "Universal Widget API" (UWA) veröffentlicht. Damit können Entwickler Widgets erstellen, die auf verschiedenen Webportalen und mit unterschiedlichen Produkten eingesetzt werden können. Damit entfällt die Anpassung einzelner Widgets an einzelne Applikationen oder Dienste.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem "Universal Widget API" (UWA) lassen sich Widgets erzeugen, die natürlich auf Netvibes veröffentlicht werden können. Zudem sind die Widgets kompatibel zu iGoogle, Opera und Apples Dashboard von MacOS X.

Zeitgleich hat Netvibes Premium-Widgets vorgestellt, die sich an große Medienunternehmen und Verlage richten. Diese können nun mehrere Inhalte gleichzeitig vertreiben, ohne individuelle Widgets auf verschiedenen Plattformen entwickeln zu müssen. Premium-Widgets sind Universal Widgets, die zahlreiche Feeds, Podcasts oder Videokanäle in einem einzigen Widget miteinander verschmelzen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  3. 12,99€

Klingelpütz 27. Sep 2007

Klar. Der Rest der Welt hat auch nichts besseres zu tun als dir nachrichten in den...

mySelf 27. Sep 2007

Netvibes ist sowieso die einzig sinnvolle Startseite, dagegen schaut iGoogle und...


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

    •  /