Abo
  • Services:
Anzeige

World of Warcraft vorerst doch ohne Sprachchat

Sprachchat soll erst weiter getestet werden

Mit dem letzten Content-Patch hat Blizzard den Sprachchat für das Online-Rollenspiel World of Warcraft eingeführt - zumindest theoretisch. So ist die Funktion im Spiel durchaus vorhanden, freigeschaltet werden soll das Ganze aber erst in den nächsten Wochen.

Auch wenn die Patchnotes anderes versprechen, der Sprachchat wird zumindest auf europäischen Servern zunächst nicht verfügbar sein. Wie Blizzards Community Manager Vaneck bereits vor zwei Wochen im Forum ankündigte, wird der Sprachchat nur häppchenweise auf einzelnen Servern freigeschaltet.

Anzeige

Wie das World-of-Warcraft-Portal von Gamona.de berichtet, musste Blizzard offenbar aufgrund der vielen Nachfragen sogar innerhalb des Spiels eine Meldung für diejenigen schalten, die das Forum nicht häufig besuchen. Auch Golem.de ist der genannte Forenbeitrag von CM Vaneck entgangen. Das Spiel stellt mit folgender Meldung klar, dass der Sprachchat erst noch kommt:

"Der in den aktuellen Patchnotes beschriebene Sprachchat ist derzeit noch nicht aktiv.

Wir gehen davon aus, ihn in den kommenden Wochen zu aktivieren und stellen euch in unserem Allgemeinen Forum detaillierte Informationen dazu bereit. "

Blizzard versucht mit dem verzögerten Start die "Blizzard typische Qualität und Spielerfahrung sicherzustellen", wie Community Manager Vaneck schreibt. Es wird also nach der bereits recht langen Testphase vor der Veröffentlichung des Patches zusätzlich unter Live-Umgebungen auf wenigen Servern getestet.

Damit reduziert sich der sowieso nur für wenige Spieler interessante neue Inhalt des gestern veröffentlichten Content-Patch zunächst auf Fehlerbehebungen, Balance-Änderungen und andere Kleinigkeiten.

In den USA hat es den Anschein, dass die Freischaltung auch ohne ausgiebiges Testen unter Live-Bedingungen funktioniert. Dort deutet alles darauf hin, dass die Spieler sich bereits im Spiel unterhalten können, derzeit sind die Foren in den USA jedoch nicht erreichbar.


eye home zur Startseite
sadgg 30. Okt 2007

Du wolltest schon immermal WoW Offline Spielen und nichts dafür bezahlen, selber GM zu...

Maxiklin 05. Okt 2007

Mich würde schon mal interessieren, warum der Sprachchat überhaupt eingebaut werden soll...

Maxiklin 05. Okt 2007

Dazu fällt mir nur der Spruch ein "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die F...

Hugh Heffner 27. Sep 2007

*lol* Oh mann! Wehe meine Freundin verkleidet sich als Playboy Bunny, dann bin ich...

Melanchtor 27. Sep 2007

Hmmm... so halbwegs kann man deine Ausführungen verstehen, nur was sie mit meinem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Lüdenscheid
  2. Institut für angewandte Gesundheitsforschung Berlin, Berlin
  3. STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG, Holzminden
  4. Continental AG, Lindau am Bodensee


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-85%) 2,25€
  2. (-11%) 39,99€
  3. (-50%) 7,50€

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  2. Nur beratendes Gremium Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein
  3. Boeing und SpaceX Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  1. Re: Umwandlung in DSL möglich?

    CerealD | 03:34

  2. Re: Freifunk aehnlich

    udnez | 03:14

  3. Re: Wo soll denn da das Missbrauchspotential sein?

    1ras | 03:05

  4. Re: Stichtag Umzugstermin

    CerealD | 03:05

  5. Re: Was passiert eigentlich wenn zwei zusammenziehen?

    CerealD | 02:57


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel